Samstag, 3. Dezember 2016

Wohlfühlstrickwochenende im Harz

Guten Morgen ihr Lieben,

heute melde ich mich mal mobil aus Braunlage bei euch.
Was ich hier mache? Ich fühle mich wohl und stricke.
Ja, die Nähmaschine ist zu Hause geblieben und bleibt das ganze Wochenende allein.
Bereits zum zweiten Mal treffen sich hier im Landhaus Foresta  absolut stricksüchtige Mädels zum entspannten Stricken.

Ich bin mal wieder ziemlich früh wach und der Frühstückstisch wartete schon auf mich


An dieser Stelle hätte jetzt ein Foto erscheinen sollen, aber meine Verbindung ist so schlecht,dass das leider nicht hochlädt.
So kann ich euch auch nicht zeigen was ich s schon gestrickt habe.
Das holen wir dann nach, wenn ich wieder zuhause bin.

Jetzt werde ich mich erstmal noch ein wenig entspannen und nach dem Frühstück wartet ein Häkelworkshop mit Agnes auf mich.
Mal sehen wie geschickt ich mich da so anstelle.

Einen schönen Samstag wünsch ich euch.

Maja


Montag, 21. November 2016

Nähen auf Papier in Scheppau

Guten Morgen ihr Lieben,

gern möchte ich euch heute früh von meinem Wochenende in Scheppau berichten.
Dort fand Samstag und Sonntag der letzte Kurs für dieses Semester statt.
So wie in Grasleben war Nähen auf Papier unser Thema und diese Werke sind entstanden.

Mariannes Weihnachtsläufer
Antje
und Daniela
Elvira hat das Muster "verkleinert"


Ruth hat ein winterliches Tischset genäht
Susanne hat nachdem sie ihre im letzten Kurs begonnene Kissenhülle fertiggestellt hat
einen Stern genäht
Nicole hat ein Yoga Sitzkissen gemacht,
Annette mit Weißwäsche experimentiert

und Silke hat Kissenhüllen für ihr Sofa genäht

Verabschiedet haben wir uns nach diesem schönen Wochenende mit Sätzen wie "Frohes Fest" oder "kommt gut ins neue Jahr".
Das machte mir bewusst wie schnell dieses Jahr vergangen ist und dass 2017 quasi schon vor der Tür steht.
Das wiederum stellt mich vor die Frage: Was mache ich Sylvester?
Nähen! Das ist klar, aber was....nun ja, jetzt hab ich ja Zeit mich damit zu beschäftigen.

Aber vorher muss ich unbedingt und sowieso mein Nähzimmer aufräumen.

So kann ich nicht arbeiten ;)

Einen schönen Monatg wünscht
Maja

Dienstag, 15. November 2016

Neue Stoffe eingetroffen

Hallo ihr Lieben,

es sind wieder neue Stoffe eingetroffen
Die 2 folgenden sehen aus wie Batiks sind aber Druckstoffe

Bei Interesse könnt ihr euch über das Blogger Kontaktformular melden.

Liebe Grüße und einen schönen Dienstag

Maja

Sonntag, 13. November 2016

Kurs in Grasleben

Nähen auf Papier war dieses Wochenende das Thema beim Kurs in der Grundschule Grasleben.

Für einige Teilnehmerinnen war das etwas ganz Neues und so wurde absolut konzentriert gearbeitet.

Beim Vorbereitungsabend werde ich nahezu immer gefragt, schaffe ich das an diesem Wochenende?
Dazu muss ich sagen:
Trotz intensiver Planung meinerseits, ist es verdammt schwer zu sagen, wie lange die Teilnehmerinnen für das geplante Projekt brauchen werden.

Eine hat die Technik nach der ersten Naht raus und schmeißt beim Nähen den Turbo an und die Andere findet ihren Rhythmus nicht und kennt nun ihren Nahttrenner mit Vornamen.
Das weiß ich im voraus natürlich nicht.

Zu den "Turbonäherinnen" in diesem Kurs gehörte Bettina, sie hat das Top ihres Weihnachtsläufers fertig bekommen
vorn Bettinas..im Hintergrund meine Vorlage

Andrea hat auch einige Blöcke geschafft
Jutta hat sich für Brauntöne entschieden
bei Thekla wurde grün genäht
und Elvira hat sich natürlich für Blau entschieden ;)
Sabrina und Astrid haben sich für auf Papier genähte Streifen entschieden und ein Kissen gefertigt
Sabrina
Astrid
Das sind 4 gleich genähte Blöcke. Die jeweilige Anordnung ergibt eine ganz andere Optik.

Auch Jutta hat diese Blöcke auf Papier genäht
sie sind der Anfang für ein größeres Projekt - vielleicht sogar ein Quilt.
Am Samstag hat sie dann noch eine Tischdecke genäht
Annette hat eine ganz süße kleine Tasche genäht

und Anja (zum erstenmal dabei) hat diesen wunderschönen Stern gefertigt

Die Zeit verging wie im Flug und etwas muss ich euch Mädels noch sagen:

Vielen vielen Dank!
Was gibt es schöneres für eine Kursleitung als Teilnehmerinnen, die im laufenden Kurs schon so begeistert vom nächsten geplanten Kurs im April 2017!! sind, dass sie tausend Fragen stellen und sogar schon das Material bestellen wollen.
Ihr habt mich richtig umgehauen.

Vielen Dank für euer Vertrauen und ich freue mich riesig darauf mit euch im April Kaleidoskope in allen Farben zu nähen.

Maja

Dienstag, 8. November 2016

Nähwochenende in Ilhorn

Hallo ihr Lieben,

eigentlich wollte ich euch schon am Montag von meinem Nähwochenende in Ilhorn berichten, aber wie immer kam das Leben dazwischen.

Eigentlich wollte ich auch noch Fotos der entstandenen Quilts im besseren Licht machen, aber irgendwie ist zur Zeit kein "besseres" Licht. Der November ist jetzt auch in Grasleben angekommen.

Eigentlich wollte ich heute auch alle meine Nähsachen wieder an seinem Platz haben, aber ich habe es vorgezogen mein Wohnzimmer umzugestalten, denn tadaaaaaaaaaaaaa
mein neues Sofa ist da
Da ich das gern fertig haben wollte und eine Frau der Tat bin habe ich Kraft meiner Wassersuppe sogar das alte Sofa mitsamt Sessel und Fußteil nach unten geschleppt.
Hallelujah.
Ich kann dann auch einfach nicht abwarten :)

Jetzt kann ich heute Abend gaaaaaaanz gemütlich die Füße hochlegen.

Vorher möchte ich euch dann aber doch endlich vom Nähwochenende in Ilhorn berichten.

Die ersten 5 haben ihren Nähplatz eingerichtet und schon mal angefangen.
Etwas später kamen dann auch die 2 "Nachzügler" an.
Vorgenommen hatten wir uns auf jedenfall den Tombola Hauptpreis für unsere nächste Ausstellung zu nähen.
Dafür haben wir in der Gruppe Bento-Box Blöcke getauscht.
Vorgegeben waren die Farben gelb, orange, rot, apfelgrün, grasgrün, hellblau, royalblau, türkis, pink und lila kombiniert mit schwarz oder grau.
Jede hat eine Farbe genäht und dann wurde getauscht, so dass jedes Mitglied am Ende 10 bunte Blöcke hatte zuzüglich einem "Extrasatz" für den Tombola Quilt

Zerschnitten wurden die "Viertel" dann hin und her gelegt bis die endgültige Anordung feststand

Am Sonntag war der Hauptpreis für unsere Tombola dann fertig und sogar gesandwicht.


Wie gesagt sind die Fotos leider etwas dunkel und die tollen knalligen Farben kommen nicht recht zur Geltung.

Auch Sabine hat ihre Blöcke zum Top zusammengefügt


und Marianne
genauso wie Annegret
und ich auch
Wunderbar wie dieselben Ausgangsblöcke so verschieden aussehen können.

Alle zusammen könnt ihr dann am 07. Oktober 2017 in Helmstedt auf unserer Ausstellung bewundern.
In der Tombola gibt es natürlich nicht nur den Quilt  sondern auch noch gaaaaaanz viele andere wundervolle Preise.
Etwas dichter?
Na gut:
und das ist nur ein kleiner Teil.
Es lohnt sich also auf jedenfall vorbeizuschauen und ein paar mal in den Lostopf zu greifen.

Sooo jetzt werde ich dann mal das neue Sofa einweihen und mich so richtig gemütlich da reinflezen.

Ich wünsche euch einen schönen Dienstag Abend.

Maja

Donnerstag, 3. November 2016

Nähwochenende in Neuenkirchen/Ilhorn

Hallo ihr Lieben,

ich wollte mich nochmal fix melden bevor ich morgen ins Nähwochenende nach Ilhorn starte.

Momentan ist bei mir totales Chaos angesagt, denn ich habe heute noch einen Vorbereitungsabend für das nächste Kurswochenende und mein imaginärer Notizzettel ist kurz vorm überlaufen.

Trotzdem habe ich es geschafft schon ein paar Sachen zusammenzupacken

Wenn ich auch noch keinen Reserve-Schlüppi eingepackt habe, so ist doch wenigstens die Nähmaschine mit sämtlichen Zubehör abreisebereit.
Und wie sagte Bettina gestern ganz passend: Strickzeug und ne Flasche Wasser reichen doch für ein schönes Wochenende.

In diesem Sinne......

Maja



Montag, 31. Oktober 2016

Kurs in Scheppau

Guten Morgen ihr Lieben,

am Wochenende war ich mal wieder kursmäßig unterwegs.
Im Freizeitheim Scheppau wurde 2 Tage lang genäht und es sind wunderbare Werke entstanden.

Schaut selbst:

Annika hat 2 Versionen des 6-eckigen Sterns genäht

Nadine hat bei ihrem Exemplar die "Quilterin" in sich entdeckt...

ich bin so begeistert....einfach klasse!

Elvira hat denselben "Grundstoff" benutzt aber mit mehr blau gearbeitet
und bei Helma fliegen die Bienchen künftig auf dem Tisch
Antje hat mit einer Kissenhülle mit Streifenmuster begonnen
und dann später auch noch einen Stern genäht
Ines hat neben ihrem Stern

den bei mir begonnenen Tischläufer zusammengenäht
Beate hat einen Adventskalender gestaltet
und Susanne hat einen vor eeeeewigen Zeiten begonnenen Tischläufer fertiggestellt
Ediths Stern habe ich leider nicht auf dem Apparat aber dafür kann ich euch Streifenblöcke zeigen, die sie für einen Restequilt genäht hat
und das "Chaos" muss auch sein ;)
Edith ich weiß gar nicht was du hast....wenn ich nähe siehts tausendmal schlimmer aus ;) und mit EINEM Tisch würde ich nie auskommen.

Und jetzt kommt der schreckliche Montagmorgen nach einen so schönen Wochenende.
Willkommen zurück in der Realität liebe Maja...

auf auf zur Arbeit.