Samstag, 24. März 2012

Ordnung muss sein

Wie ihr alle sicherlich mitbekommen habt, war ich in letzter Zeit nicht sehr aktiv auf meinem Blog.
Ich hatte einige private Probleme zu lösen und daher den Kopf nicht frei um mich kreativ in meinem Nähzimmer auszulassen.
Gestern sind Bettina, Eli, Guni und Marianne mitsamt Sekretär bei mir eingeflogen, um Ordnung in mein Chaos zu bringen.
Mit vereinten Kräften wurde mein neues Zimmer eingerichtet und ein Teil meines alten Lebens weggeräumt.
Jetzt habe ich wieder einen schönen Nähplatz an dem ich meine Ideen verwirklichen kann.

Vielen Dank an euch alle. Ich bin froh so tolle Freundinnen zu haben.

 Ich habe mir vorgenommen alle UVO´s die mir beim ein-, aus- und aufräumen in die Hände fallen fertigzustellen.
Gleich in der ersten Schublade, die ich heute nach der Arbeit sortieren wollte lagen diese Blöckchen:
Ich hatte hier eine für mich neue Methode ausprobiert, Kreise revers und mit der Maschine zu applizieren.
Zwei Minuten nachgedacht und schwupps hatte ich eine Idee was daraus wird.
Nämlich eine

Ordnerhülle. Jetzt hat der Ordner für meine Geschäftsunterlagen endlich einen schönen Einband und ich habe das 1. UVO fertig.
Nummer zwei lässt bestimmt nicht lange auf sich warten, denn in dieser Schublade liegen noch mehr Blöcke, die ich irgendwann mal genäht habe.
Heute Abend werde ich mit meiner Tochter und deren Freundin ins Kino gehen.
Die Tribute von Panem laufen und da wir die Bücher schon verschlungen haben freuen wir uns sehr auf den Film.
Euch allen wünsche ich noch einen schönen sonnigen Tag.
Maja 


Dienstag, 20. März 2012

Tutorial "zerschnittener Ninepatch"

Wie gestern bereits angekündigt habe ich mich heute morgen daran gemacht eine Fotoanleitung für das Muster "zerschnittener Ninepatch" zu machen.

Wir beginnen mit 9 gleich großen Quadraten. Wobei die Größe der einzelnen Quadrate völlig unwichtig ist - sie müssen halt nur alle gleich groß sein. Ich habe mich für 15 x15cm entschieden.
Die Farbverteilung sollte wie folgt sein: Von 2 Farben je 4 Quadrate und von einer weiteren - am besten einer Kontrastfarbe - 1 Quadrat.


So ausgelegt werden diese 9 Quadrate zu einem Block zusammengenäht.
Achtet bitte bei mehreren Blöcken darauf, dass die Anordnung immer gleich ist.
Diese Ninepatch-blöcke werden jetzt mittig geteilt. Vertikal und....
horizontal.
Jetzt nur noch 2 der Blöcke drehen und alles wieder zusammennähen.
Fertig!
Viel Spaß beim Nähen wünscht
Maja

Montag, 19. März 2012

Kurs Verschneidetechnik

Und wieder ist ein super tolles Patchwork-Kurs-Wochenende vorüber.
Dieses Mal haben wir uns mit einer Verschneidetechnik beschäftigt.
Schöne Blöckchen sind dabei entstanden.


Und hier ein paar "fertige" Werke:



Außerdem wurden noch eine Tasche für die Schneidematte, eine Ordnerhülle und ein Bargello gefertigt.


Beate hat diese wunderschönen Ostersäckchen genäht und mir das kleine vorne im Bild geschenkt.
Vielen Dank liebe Beate!!
Ich freue mich schon auf den nächsten Kurs in Scheppau, wenn wir noch einmal Kaleidoskope nähen.
Liebe Grüße
Maja

P.S. Auf vielfachen Wunsch meiner Mädels werde ich morgen im laufe des Tages einen Fotolehrgang zum
"zerschnittenen Ninepatch" einstellen.

Sonntag, 11. März 2012

Kurs "Kaleidoskop"

So ihr lieben wie versprochen zeige ich euch heute wunderschöne Kaleidoskop-Werke.
Zuerst ein Foto vom Ausgangsstoff, dann die Blöcke und als drittes den ausgelegten Quilt.
Anfangen werde ich mal mit Bettina.
Sie hat sich einen Stoff mit Fischen ausgesucht.


Weiter gehts mit Norma, sie hat sich einen Stoff ausgesucht der ein allover Patchworkmuster mit Blumen hatte.


Eli hatte einen Stoff mit Früchten
Helga nahm einen Stoff mit Blumen in blau/gelb


Bei Annette hab ich leider vergessen den Ausgangstoff im ganzen zu fotografieren, so hab ich nur ein Foto von den bereits ausgeschnittenen Dreiecken.
Es war ein Bordürenstoff mit Tulpen in Rosa/Creme
Utes Kaleido ist irgendwie ganz untergegangen. Hier habe ich nur ein Foto von den Blöckchen
Der einzige Mann in unserer Runde nähte einen Tischläufer in Karottenform


Annegret hat ganz süße Püppchen appliziert

Last but not least unser Patchworkneuling Ilka.
Sie hat sich an einer Kissenhülle versucht und ich finde das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.
So das wars für heute.
Ich wünsche euch allen noch einen schönen Sonntag.
Maja

Samstag, 10. März 2012

1. Volkshochschulkurs 2012

Heute möchte ich euch gern die Fotos meines ersten Kurses in diesem Jahr zeigen.
Thematisch ging es diesmal um Ordnerhüllen und es wurden einige wunderschöne Exemplare fertiggestellt.






Im laufe des morgigen Tages werde ich dann die Fotos aus dem Kurs hochladen der dieses Wochenende stattfand.
Freut euch auf tolle Kaleidoskopquilts!!

Einen schönen Abend wünscht
Maja