Donnerstag, 30. August 2012

Die Post war da!

Da ist er: mein Gewinn vom Buttinette Gewinnspiel.
Schnell den Karton aufgerissen und tadaaaaaaaaaa
genau das, was ich mir ausgesucht hatte. Ein paar Taschenhenkel, eine große Schneiderschere, ein Paket Binding Clips, ein Stoffpaket und 2m lila Stoff. Schöööön - ich freu mich!
Und der Rechnungsbetrag ist diesmal auch moderat ^^

Der lila Stoff wandert gleich in die Waschmaschine und wird die Rückseite für meinen Bargello Quilt sein.
Wieder ein UVO weniger.

Da mich Montag Nachmittag ein Magen-Darm Virus überfallen hat und ich heute Kopfschmerzen zum davonrennen habe, bleibt die Nähma aus und ich werde meinem Bett einen Besuch abstatten.
Euch allen einen noch einen schönen Donnerstag.

Maja

Mittwoch, 29. August 2012

Anleitung Hexagonquilt auf Grit´s Life

Beim täglichen Bloghopping habe ich auf Grit´s Blog etwas schönes entdeckt, dass ich euch nicht vorenthalten möchte.
Ab Mitte September wird Grit uns eine Anleitung zu ihrem Hexagonquilt zur Verfügung stellen.
Die Entstehung dieses Quilts verfolge ich schon eine ganze Weile und bin begeistert von ihrer Idee.

Schaut mal rein es lohnt sich.

LG Maja

Sonntag, 26. August 2012

Lippequilter Hamm oder Maja on the road





Heute morgen war es also soweit. Punkt acht (naja nicht ganz, weil Marissa sich noch die Haare fönen musste) starteten wir unseren Trip nach Hamm- genauer gesagt nach Senden.
Strahlender Sonnenschein und freie Straßen - herrlich
Leider blieb es nicht dabei. Je weiter wir fuhren desto dunkler wurde es
und auch diese Zeichen sahen wir ziemlich oft,
Nichts desto trotz kamen wir nach 3 Stunden und ein paar Minuten sicher geleitet auf dem Gut Wewel an
Ein Parkplatz war auch schnell gefunden
und auf gings ins Hofcafe. Erstmal gemütlich einen Cappuccino trinken und dann auf in die Ausstellung.


Leckereien erwarteten uns gleich zu Anfang unseres Rundgangs und wir hätten am liebsten gleich zugegriffen.
Schaut mal: Sogar ein eigenes Buch haben die Lippequilter rausgebracht ;-)) Viele Fotos eines Quilt Wochenendes sind dort zu sehen.

Draußen hingen die Quilts überall. Hier muss ich doch mal fix gucken. Ja es ist nur ein Top kein Quilt.
Auf der Wäschleine wehten die Quilts im Wind und Regen
und hier haben wir leider etwas ganz ärgerliches entdeckt


Die Farbe blutet aus. Aber genau dieser Fakt brachte mich dann ins Gespräch mit einer der Lippe Quilterinnen: Marlen. Wir unterhielten uns über dies und das und jenes auch, als ich meine Quiltgruppe erwähnte fragte sie wo ich denn herkäme. Ich sagte noch ganz lapidar: Ach das werden sie nicht kennen. Ich habe über 3 Stunden Autofahrt hinter mir. Wir treffen uns immer in Königslutter. Mit der Antwort von Marlen hätte ich nie im Leben gerechnet!! Sie sagte: "Ach wer kennt denn die Weltstadt Königslutter nicht?"
Buff - die Kinnlade fiel mir runter. Ja und Wolfsburg kenne ich auch und Grafhorst und Velpke -aha!
Daraufhin habe ich sie natürlich gleich zu unserer Ausstellung eingeladen, da sie aber leider nicht mobil ist wird es leider nichts werden. SCHADE!
Marlen stellte mich dann Corina vor und ich bekam spontan eine ganz private Führung durch die Ausstellung und natürlich jede Menge "Insider-Infos". Toll! Vielen Dank nochmal liebe Corina.
Das Thema der Lippe-Quilter war dieses Jahr "Blumen" und da durften gelieselte Exemplare natürlich auch nicht fehlen. Dieser hier hat es mir besonders angetan. Er ist von Marlen:

Der Kleine daneben ist auch toll - ihr seht ja wie klein er im Vergleich zum Großen ist, aber die Anzahl der Einzelteile...man oh man
Crazy Blumen gab es auch

Und hier noch mehr Blumen


Mal was ganz anderes.

Mit etlichen Tipps zum Thema Ausstellung im Gepäck haben wir uns dann wieder auf den Heimweg gemacht.
Das herrliche Wetter vom Beginn unserer Reise war nun endgültig passe.
Schaut mal:
Das Foto nenne ich: Im Blindflug nach Hause!

Das wir aber dennoch gut angekommen sind erkennt ihr ja daran, dass ich schon wieder am Schreiben bin *gg
Hat zwar etwas länger gedauert aber egal.

Und jetzt bin ich fix und alle.
Wünsche euch noch einen schönen Sonntag
Maja











Samstag, 25. August 2012

Puh... geschafft!

Nachdem gestern so gegen 22.00 Uhr die letzten Mädels der Quiltgruppe meine Räumlichkeiten verließen - das war ein schöner Abend!! - habe ich mich gleich daran gemacht die Quilts, die für die Ausstellung gleich bei mir bleiben sollten einzulagern.
Als ich Tüte um Tüte, Karton für Karton und noch jede Menge Arme voll Quilts, Tischdecken etc. ins Nebenzimmer geschafft hatte, fiel es mir wieder ein: Wollte ich nicht ein Foto machen????
Stimmt da war doch was. Mist vergessen!
Tja dann bleibt euch wohl nichts anderes übrig als am 15. September vorbei zu kommen und euch die tollen Quilts im Orginal anzuschauen. ;-)

Heute morgen war ich dann schon wieder fleißig und habe weiter den UVO-Abbau verfolgt.
Mein Oktoboskop -ein Mystery den Ula Lenz für die Quiltfriends entworfen hatte- liegt jetzt fertig "gesandwicht" (klasse Wort) auf dem Wohnzimmerboden und wartet auf sein Quilting.

Den muss ich mir noch ne Weile angucken, denn eine Eingebung was das Quiltmuster betrifft hatte ich noch nicht.
Der Stern in der Mitte wird auf jedenfall rausgehoben und evtl das dunklere Sechseck drumrum (seht ihr das?) Auf dem schwarzen vlt kleines Stippling?
AAAAAAAAchja manche Dinge müssen halt noch ein wenig länger liegen bleiben.

Dann näh ich jetzt erstmal weiter Bindings an - meine Lieblingsbeschäftigung die letzten Tage.

Einen schönen Samstag wünscht
Maja
P.S. Morgen bin ich bei den Lippequiltern in Hameln. Wer ist noch da?



Freitag, 24. August 2012

Eulenparade

Gestern kam meine Bestellung vom Großhändler an. Darunter auch Thermolam, dass mir für meine Topflappen fehlte.
Heute hatte ich etwas Zeit und so wurden gleich 2 Paar fertiggestellt.




Diese Eulen sind einfach zu süß.

Heute Abend kommt meine Patchworkgruppe vorbei um die Örtlichkeiten für unsere Ausstellung zu besichtigen.
Jeder bringt seine Ausstellungsstücke mit und wir wollen gemeinsam einen Plan machen wo was hinkommt.
Schaut euch mal mein Wohnzimmer an - und das sind noch  nicht mal alle meine Sachen!
Ich mache nachher nochmal ein Foto wenn die Stücke von uns allen hier irgendwie verteilt rumliegen *gg
Eigentlich wollte ich ja nach draußen gehen, aber es ist doch ziemlich nass und so müsen wir uns hier drinnen irgendwie Platz schaffen.

Und nochmal für alle, die es noch nicht mitbekommen haben:


1.Patchworkausstellung unserer Gruppe
15. September 2012 
von 11- 17 Uhr 
38368 Grasleben
Schulstr. 1
Wir freuen uns auf euren Besuch!!
 
Am Sonntag werde ich mir die Ausstellung der Lippequilter aus Hamm ansehen. 
Das liegt zwar nicht gerade um die Ecke, aber ich habe nichts weiter vor und muss mal raus.

Außerdem will ich mal ein bisschen spicken, denn dort wird bereits zum 7. Mal ausgestellt und vlt kann ich die ein oder andere Idee mit nach Hause nehmen.

Einen schönen Start ins Wochenende wünscht
Maja
 
 
 



Dienstag, 21. August 2012

3 Tassen Kaffee später


Nachdem ich gerade eben zum wiederholten Mal in mein E-Mail Postfach geschaut habe und sich der Text der Mail von Buttinette nicht geändert hat, melde ich mich wie versprochen nochmal.

Ich war natürlich nicht untätig die letzten Tage und habe mal etwas neues ausprobiert.
Neu für mich - ihr kennt es vielleicht schon und habt es evtl auch schon selbst genäht.

Hier seht ihr den Anfang - French Braid heißt das Muster.
Ein Tischläufer soll es werden...

...und da das so schnell ging habe ich gleich noch einen zweiten genäht.
Der blaue ist ca. 25 x 60cm. Der grüne misst ca. 16 x 60cm.
Also zwei hübsche kleine "Kommoden-Aufleger".
Ich denke das wird eines meiner Kursthemen fürs Frühjahr 2013 und bis dahin habe ich ja noch genug Zeit verschiedenes auszuprobieren. Bin gespannt was noch alles dabei herauskommt.

Einen schönen Dienstag Abend wünscht eine glückliche und zufriedene
Maja








Buttinette Gewinnspiel

Ihr werdet es genauso wenig glauben wie ich als ich heute morgen die E-mail im Postfach entdeckte.

Ich habe gewonnen!!!!!

Mehr fällt mir grad nicht ein. Ich bin sprachlos.

Ich meld mich später nochmal - jetzt gibts erstmal ne Tasse Kaffee.

LG
Maja  

Donnerstag, 16. August 2012

Quilting fertig

Nur noch das Binding, dann ist auch dieses Uvo Geschichte.
Heute hat mich Guni besucht. Während sie etliche Bindings annähte habe ich aus den Resten dieses Quilts einen neuen Tischläufer genäht.
Ich freue mich über jedes Teil weniger auf meinem groooßen Uvo Stapel. Irgendwann kann ich hoffentlich ein: HABE FERTIG vermelden.
Bis bald eure fleißige
Maja

Nacht-Näh-Aktion

Auf dem Stoff und Tuchmarkt in Wolfsburg hatte sich meine Tochter Mareike einen Motivstoff ausgesucht aus dem sie gern eine Tasche genäht haben wollte.
Irgendwie war mir gestern abend so langweilig und es lief auch nichts tolles im TV (außer Alexa die alles und jeden auf Diät setzt während ich eine Tüte GummiSchildkröten futtere) - da habe ich mich mal an die Tasche gemacht.
Und tadaaa
sogar mit Reißverschluss oben
Ich  habe mal wieder festgestellt, dass ich lieber 3 Quilts in Doppelbettgröße nähe als eine Tasche.
Aber ich hab mich durchgewurschtelt und Mareike gefällt sie sehr gut.

Gleich kommt Guni zum Nähen.
Ich freu mich.
Maja 


Mittwoch, 15. August 2012

Umfunktioniert

wurde heute mein Eßzimmertisch.
Bettina hat sich zu einem Näh-Vormittag eingefunden und so musste ein Nähplatz für zwei geschaffen werden.
Nach dem Frühstück machten wir uns ans Werk.
Bettina wollte einen weiteren Spendenquilt nähen und hatte dazu schon etlich Scraps vorgeschnitten und bei mir standen Topflappen auf dem Programm.

Karin aus unserer Nähgruppe stattete uns zwischendurch einen Besuch ab und kaufte mir doch kurzerhand mein letztes Thermolam weg, so dass ich nur ein Paar fertigstellen konnte.
Bettina hat ihr Top bis auf den äußeren Randstreißen fertig bekommen
Sieht das nicht toll aus?
Nach diesem Blog Eintrag und der Bestellung bei meinem Großhändler setze ich mich noch ein wenig nach draußen um weiter dem Binding annähen zu fröhnen.

Den Tisch kann ich Gott-Sei-Dank so stehen lassen, denn morgen mache ich dasselbe nochmal.
Diesmal ist Guni zu Gast.

Ich freu mich drauf und wünsche euch noch einen schönen sonnigen Mittwoch.
Maja



Sonntag, 12. August 2012

Gesucht und gefunden

Gesucht und gefunden habe ich einen schönen Platz um ganz in Ruhe meine Bindings anzunähen.
Auf Bettinas Terasse erwartete Marissa und mich schon bei der Ankunft ein einladend gedeckter Tisch.
Gestärkt konnte ich mich dann ans Werk machen.
Marissa hat etliche Fotos gemacht und unter anderem auch festgehalten wie man einen Faden in die Nadel fädelt:
Guckst du - so geht das!

Bettina hat das Binding um ihren Hexagon-Quilt fertig bekommen und ich habe den Kaleido-Quilt geschafft.

Hier hat sich mal wieder Chip ins Bild gedrängelt
Mehr leider nicht, denn plötzlich war der Tisch schon wieder gedeckt und Marissa und ich spontan zum Grillen eingeladen.
Toll!!

Vielen Dank Bettina, Frank und Moritz für einen tollen Sonntag.

Maja



Samstag, 11. August 2012

Noch 35 Tage

Ich habe den Kaleido gestern gleich nochmal unter die Maschine gepackt und eine geschlossene Form in die Lücke gequiltet.
Es fällt nur auf, wenn man es weiß bzw. danach sucht.
Das Binding ist auch dran, so dass er seinen Platz auf dem Stapel einnehmen konnte.

Als nächstes habe ich mir ein Top vom UVO-Stapel gefischt, dass bereits sehr sehr sehr gut abgelagert ist.
(Das ist mindestens 5 Jahre alt, wenn nicht sogar schon 8)
Ich hatte irgendwo mal einen Quilt im "Yellow Brick Muster" gesehen und mir das Muster dann aufgemalt und nachgenäht - nicht wissend, dass es eine einfache und schnelle Anleitung dafür gibt.


Ein roter Rand kam noch drum herum und nun liegt das gute Stück "gesprühheftet" rücklings auf dem Wonzimmerboden - bereit zum quilten.
Ich glaube den quilte ich auch frei, vlt mit großen Kringeln.

Ich wünsche euch einen schönen sonnigen Samstag und lasst eurer Schaffenskraft freien Lauf.

Maja 

Suche

Ein ruhiges Plätzchen wo ich  meine Bindings annähen kann.
Gleichzeitige Einladung zu Kaffee und Kuchen erwünscht.


Freitag, 10. August 2012

Ich wünsche mir von Buttinette

Bei Buttinette gibt es ein neues Gewinnspiel und ich mache gern mit.
Folgende Artikel habe ich ausgewählt:

Ein paar Taschengriffe, weil meine zuletzt genähte Tasche immer noch darauf wartet.

Ein Stoffpaket in braun/beige, weil ich es einfach haben muss!

Eine große Schneiderschere, weil mir die immer noch in meiner Sammlung fehlt.

Ein Paket Binding Clips, weil man davon nie genug haben kann.

Zwei Meter von diesem Baumwollstoff, weil mein Bargello Quilt immer noch auf eine Rückseite wartet.

Macht zusammen 66,70 Euro.

Drückt mir die Daumen dass ich zu den 10 glücklichen Gewinnern gehöre.

LG Maja








Noch 36 Tage...

...und der nächste Quilt liegt unter der Maschine.
Der Kaleidoquilt lag zwar nicht ganz so lange auf meinem UVO-Stapel aber da ich mir gerade 5m Rückseitenstoff in schwarz besorgt habe, ist seine Zeit jetzt gekommen.
Seit langem mal wieder Free Motion quilting.
Aber schaut mal auf die Rückseite...seht ihr das was ich sehe?
Nein? Dann mal ein bisschen dichter:

 Jetzt aber, oder?
Mittendrin eine ausgelassene Fläche. MIST!!
Was meint ihr? So lassen oder eine geschlossene Form nachträglich reinsetzen?

Wie auch immer mein Stapel zum Binding annähen wächst und wächst.

Frohes Schaffen wünscht
Maja

Donnerstag, 9. August 2012

Ist mir warm!

Heute habe ich bereits den dritten Quilt unter der Maschine und so langsam wird mir warm.
Die Sonne kommt grad rum und die Schweißperlen rinnen.
Aber ich halte durch. Noch 37 Tage bis zur Ausstellung und es gibt noch viel zu tun.
Heute Abend werde ich zusammen mit Guni die Wassershow in der Autostadt Wolfsburg besuchen.
Ich freu mich drauf.
Euch allen einen schönen Abend.
Maja


Freitag, 3. August 2012

Ausstellung am 15. September

Der Termin rückt immer näher und wir alle freuen uns wahnsinnig darauf.

Der Hauptpreis liegt hier gerade bei mir auf dem Bett und wartet auf sein restliches Quilting
Und auch der schöne Rücken kann entzücken

Heute Abend ist unser monatliches Treffen und bis dahin hätte ich gern das Binding dran, um ihn dann jemand anderem aus der Gruppe in die Hand zu drücken.
Jedes Mitglied unserer Gruppe hat daran mitgearbeitet und Geduld, Zeit, Fleiß und Liebe mit reingesteckt.
Das sieht man. Ein Prachtstück!
Ihr alle seid herzlich eingeladen unsere Ausstellung zu besuchen und an der Verlosung teilzunehmen.
Vielleicht liegt dieser tolle Quilt ja bald auf deinem Bett!
 


Morgen ist übrigens Stoff und Tuchmarkt in Wolfsburg auf dem Hollerplatz. Vielleicht sehen wir uns!

So jetzt muss ich aber an die Maschine.
Einen schönen Start ins Wochenende wünscht
Maja