Freitag, 28. Juni 2013

Sommer? Teilzeit

Ja wo ist denn der Sommer?

Die Teilzeit mache ich schon - oder sind das Halbe Sachen?

LG Maja

Mittwoch, 26. Juni 2013

Gebügelt...

...und geschnitten habe ich gestern noch bis 22.00 Uhr. Ich war so dabei da ist mir die Zeit gar nicht aufgefallen.
Bis auf das Binding und die Appli-Teile ist alles zugeschnitten und ich war heute echt in Versuchung schon mal anzufangen. Habe mich dann aber besonnen und mich an den PäNähCotto Monatsstern gemacht, der muss schließlich nächsten Freitag fertig sein.
Stoffauswahl
der Anfang ist gemacht

Ich bin der Meinung mir recht wenig vorgenommen zu haben - schließlich will ich auch 3 Wochen gar nichts tun :))
Mal sehen was wird.

Ich wünsche euch einen schönen Start in die Sommerferien
Maja

Dienstag, 25. Juni 2013

Ausblicke

Auch wenn es manchmal draußen nicht so aussieht, der Sommer ist da und damit auch jede Menge Arbeit rund um Haus und Garten.
Morgen beginnen dazu  noch die Sommerferien und ich habe beschlossen heute offiziell in Sommerteilzeit zu gehen.
Vorher möchte ich euch noch einen Ausblick auf das geben, was ich in den nächsten Wochen nähtechnisch vorhabe.
Da haben wir den Monatsblock für die PaNähCottos - Sylvias Stern- der noch auf Vollendung wartet.
Dann möchte ich mir eine tolle Blockrolle nähen, die als Aufbewahrung für eben jene Blöcke dienen soll.
Eine Anleitung dazu habe ich von Eli bekommen, aber bevor es da ans Nähen geht muss gestickt werden.
Stickerei für die tolle Blockrolle

Und dann wartet noch ein etwas größeres Projekt, für das ich heute endlich die Stoffe zusammengesucht habe
Die Anleitung musste ich ein wenig umändern, damit der fertige Quilt später auch auf mein Bett passt.
@ Eli und Bettina: Die Stoffe drehen grad ihre Runde in der
                           Waschmaschine - ich bin also bereit!
                           Und weil ich ein "Streber" bin werd ich auch schon
                           mal zuschneiden.

Dann möchte ich gern noch Oh My Stars fertig bekommen und eventuell vielleicht wenns gut läuft ein UvO aus meiner Kiste fertigstellen. Welches? Keine Ahnung - ich habe genug Auswahl.

Das sind meine Aussichten für die nächsten Wochen und was habt ihr vor?

Die Waschmaschine ist fertig - jetzt wird gebügelt bis das Brett glüht.

Einen schönen Abend wünscht euch
Maja


Freitag, 21. Juni 2013

Happy Birthday

Heute hat Bettina Geburtstag und ich kann euch ein Bild vom  "Hängerchen" zeigen.

Marissa (sie ist 15)  hat mich gefragt, ob ich ihr auch so ein Namensschild nähe, wenn sie mal auszieht. Mal sehen wann und ob sie mich überhaupt "verlässt" *gg

Heute Abend ist bei Bettina Geburtstags- und Einweihungsparty. Viele PaNähCottos sind mit von der Partie und ich freue mich auf einen schönen und vor allem lustigen Abend.

Nähtechnisch läuft bei mir grad nicht so viel. Mir gehts so wie diesen beiden

die den ganzen gestrigen Tag mit rumdösen verbracht haben.

Aber es soll ja kühler werden und dann kommt auch die Nähma wieder zum Einsatz. Bis dahin werde ich die Zeit meinem Garten widmen und mich an den wunderbar blühenden Pflanzen erfreuen.




Einen schönen Start ins Wochenende wünscht euch
Maja

Sonntag, 16. Juni 2013

Neuer Stoff eingetroffen und kurze Einblicke

Dieser Stoff ist gestern bei mir gelandet. Ein hellbrauner Batik mit schwarzen Blättern darauf. Total schick.
Ich konnte ihn erst heute morgen auspacken und bewundern, da ich gestern den ganzen Tag total busy war. Nach der Arbeit bin ich direkt zu Bettina um ihr dort beim aufbauen der Möbel zu helfen. Ich spüre heute Muskeln, von denen ich vorher nichts geahnt hatte und beim Hinsetzten könnte ich die Hilfe eines Krans gebrauchen. Aber es ist zähnezusammenbeißen und durchhalten angesagt - wir sind noch lange nicht fertig. Morgen wird weitergemacht, denn am Freitag hat Bettina Geburtstag und es findet eine kleine Einweihungsparty statt.

Zum Geburtstag wünscht sie sich ja ein kleines Hängerchen von mir. Dieses wird in Nachtarbeit ohne Zulage genäht *hihi und da ich es ja noch nicht ganz zeigen kann gibt es heute ein paar kleine Ausschnitte




Daran werde ich jetzt auch weiterarbeiten.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.
LG Maja

Donnerstag, 13. Juni 2013

Das totale Chaos

Das totale Chaos herrscht gerade in meinem Nähzimmer.
Wollte ich am Dienstag doch voller Elan an den neuen PaNähCotto Stern gehen so muss ich nun gestehen: Ich habe nichts aber gar nichts genäht.
Heute fiel mit dann ein, dass Bettina ja nächste Woche Geburtstag hat und sie sich mal eben ganz nebenbei ein Hängerchen für ihre Tür bei mir gewünscht hat.

So sieht meins aus




Bettina hätte gern was in Blau und es soll nicht Willkommen darauf stehen sondern ihr Nachname.
Soweit so gut.
Auf der Suche nach DEM Stoff, ja genau DEM habe ich ganz nebenbei ein Chaos angerichtet. Ihr glaubt es nicht.
Die Schubladen wurden durchwühlt
Alle Kisten durchsucht
Auf dem Tisch stapeln sich Stoffe die evtl. in Frage kommen
und auf sowie unter dem Bügelbrett sieht es nicht besser aus.
Genäht habe ich natürlich wieder nichts. War ja mit der Suche nach DEM Stoff beschäftigt.
Morgen wirds mit dem Nähen auch nichts - da gehe ich erstmal schön frühstücken und werde Bettina dann beim Aufbau der neuen Möbel helfen.

Also machts gut ihr Lieben.
Sobald ich mal wieder was kreatives unter meiner Maschine hatte melde ich  mich bei euch.

Maja



Dienstag, 11. Juni 2013

Noch mehr Sterne




Am Freitag fand das monatliche Treffen der PaNähCottos statt.
Wir haben eine Geburtstagswichtelaktion und derjenige der im Monat vorm Treffen seinen Geburtstag feiert bekommt beim Treffen von jedem anderen Mitglied 2 Stoffstücke und ein paar Kleinigkeiten geschenkt.
Im Mai hatte Sylvia ihren Geburtstag und so durfte sie sich am Freitag über jede Menge kleine Päckchen freuen. Als Dankeschön gabs ne Runde Sekt von ihr.
Sie hatte sich Batiks in der Farbrichtung weinrot oder grau gewünscht und jede hat sich Mühe gegeben diesen schwierigen Wunsch auch zu erfüllen.

Dann wurden unsere im letzten Monat genähten Sterne gezeigt und ein neuer Stern - diesmal von Sylvia - vorgestellt.
Das ist also der Stern, den ich diesen Monat nähen muss. Gut dass heute mal etwas schlechteres Wetter ist und ich kein schlechtes Gewissen haben muss, wenn ich anstatt in den Garten an die Nähma gehe.

Ich selbst habe mich auch mal daran gemacht einen Sternenblock für die anderen auszuarbeiten.
Viel Papier gabs am Anfang
der Durchblick kam ziemlich schnell und das Nähen war nicht schwer

obwohl die Teile ziemlich klein sind.
Der Stern wächst
und wächst und natürlich musste auch der Nahttrenner des öfteren ran.


Fast fertig

und tadaa
Das ist mein Stern für die Mädels und ich habe ihn am Freitag auch gleich vorgestellt.
Da sich niemand anderer für den nächsten Monat gemeldet hatte gehe ich mal davon aus - ich bin am dransten.
Dann werde ich mich jetzt mal daran machen Sylvias Stern zu  nähen und eine verständliche Anleitung für meinen schreiben.

Euch allen einen schönen Dienstag.

Maja


Mittwoch, 5. Juni 2013

PaNähCotto Sternenjahr


Als ich eben gerade meine Blogrunde gemacht habe, habe ich gesehen, dass Guni ihren Stern präsentiert hat und mir ist eingefallen, dass ich meinen für diesen Monat ja auch noch schuldig bin.
Hier ist er also
Ich habe einen "Fehlersuchstern" fabriziert, was mir aber erst beim entfernen des Papiers aufgefallen ist. Nun ist es egal und ich werde damit leben, denn nochmal aufmachen kommt gar nicht in Frage.

Hier nochmal alle 4 Sterne dieses Jahres auf einen Blick

Ganz schön unterschiedlich die vier! Mal sehen was die nächsten Monate noch so bringen und wie ich sie dann alle zusammensetze.
Am Freitag ist wieder unser monatliches Treffen und dann gibt es die Anleitung für Stern Nummer 5.
Ich freu mich drauf.

Ganz herzlich bedanken möchte ich mich noch für die vielen lieben Kommentare zu meinem Kreativen Neuland und eine neue Leserin habe ich auch noch zu begrüßen: Herzlich Willkommen liebe Marle.

Euch allen noch einen schönen Mittwoch.

Maja






Dienstag, 4. Juni 2013

Quiltarbeit

Heute habe ich damit begonnen mein "Kreatives Neuland" zu quilten.
Ich konnte mich nicht für eine Garnfarbe entscheiden und da kam mir das Gespräch mit Nana in Uelzen wieder ins Gedächtnis. Sie erzählte, dass sie sehr viel mit transparentem Garn quilten würde und mit Madeira Garnen sehr zufrieden sei.
In meinem Bestand befindet sich eine Rolle Madeira Monofil also stand dem Ausprobieren nichts im Wege.
Beim Spulen war ich etwas skeptisch, weil ich befürchtete das Garn würde reißen. Dem war aber nicht so und auch das Einfädeln ging gut. Die Fadenspannung musste ich etwas lockern und dann gings los.



Ja und da sieht man es doch ziemlich gut. Der rosa Streifen kippt nach rechts - aber egal ich hängs halt ein bisschen schief auf*gg
Hier nochmal die Rückseite
Ich werde jetzt noch jede "Gans" einzeln absteppen und auch noch in den Beauties die Spitzen nachgehen.Heute wird das aber nichts mehr, denn im Gegensatz zu gestern ist heute ein Tag mit einem Termin am anderen-leider.

Ich hoffe ihr habt heute mehr Zeit für euer Hobby.

Liebe Grüße
Maja 



Montag, 3. Juni 2013

Was für ein herrliches Wetter

Ich hoffe auch ihr könnt euch über einen strahlend blauen Himmel und jede Menge Sonnenschein freuen.
Heute war endlich mal ein Tag ganz ohne Termine. Herrlich. Ich hab heute viele Dinge erledigen können und auch ein paar Stunden im, am und um den Garten gewerkelt.
Für mein Nähzimmer hatte ich aber auch Zeit, denn ich habe Marissa schon vor einiger Zeit einen neuen  Schlamper versprochen.
Roten Stoff mit Rosen hat sie sich ausgesucht.
Dazu schwarzer Stoff fürs Futter und ein schwarzer Reißverschluss mit rotem Zipper und in einer halben Stunde ist der Schlamper genäht.

Groß genug für jede Menge Stifte, Geodreieck, Ratzefummel, Anspitzer  und was noch so alles gebraucht wird.

Ich werde jetzt noch die Sonne genießen und wünsche euch allen einen schönen Montag.

Maja

Sonntag, 2. Juni 2013

Quiltsommer 2013 in Uelzen

Gestern so gegen 10.00 Uhr sind Guni, Sabine, meine Tochter, der kleine Chip und ich nach Uelzen gestartet.
Quiltsommer 2013 war der Name der Ausstellung die von Stoffart Uelzen organisiert wurde.
Bernhild Schröder und ihr Team haben eine tolle Arbeit geleistet. Trotz der niedrigen Temperaturen war die Ausstellung sehr gut besucht und ich durfte einige Blogger und Nichtblogger dort persönlich kennenlernen.
Einige Dinge habe ich natürlich auch mitgebracht, aber so wirklich viel Zeit zum gucken hatten ich bei der viele "Schnabbelei" nicht mehr.



Gesellige Runde
Von links: meine Tochter, Guni , Sabine, Nana und Saskia
Chip während des Show and Tell (schon leicht genervt *gg)
links ich rechts Anne eine meiner "stillen Leserinnen"
Meine Mutter und meine Schwester waren auch dort und ich hatte mein "Kreatives Neuland" dabei.
Was meint ihr hat meine Schwester dazu gesagt?
Richtig! Erst Augen rollen und dann lautes einatmen und dann: Ähm ja also tja naja - ziemlich bunt.
Aber ich hab da in der Buda schieß mich tot ein Bild gesehen ganz in grün mit ein bisschen lila.
Naja ich nehms mit nem Lachen, denn eigentlich hab ichs ja gewusst.
In meiner Küche ist noch Platz an der Wand und farblich würde der Quilt da wunderbar reinpassen.

Das war gestern wirkich ein toller Tag, ich habe viele Anregungen mitgenommen und natürlich auch ein paar Dinge zum anfassen.

Jetzt ist aber Schluss. Da ich mir gestern arbeitsmäßig einen freuen Tag gegönnt habe muss ich nun los. Die Milch wartet auf mich.

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag

Maja