Freitag, 30. August 2013

Lasst das Quilten beginnen!

Ich habe mich endlich aufgerafft den Rückseitenstoff zu bügeln und das Hundetop zu sandwichen.
Nun liegt es unter der Maschine und wird Stück für Stück gequiltet.
Ganz schön viel Stoff der da bewegt werden möchte und ich weiß jetzt schon, dass ich morgen Muskelkater haben werde.

Bezüglich der grünen Tasche habe ich leider schlechte Neuigkeiten: Sie gefällt nicht.
Da muss ich also nochmal ran und was anderes zaubern.

Herbstlich und grün sollte die Tasche ja sein. Nun hatte ich diese Tasche und auch die Hühnertasche (man weiß ja nie) eingepackt und mitgenommen. Und was ist passiert: meine Bekannte fand die Tasche worin ich die beiden neuen Taschen eingepackt hatte viel besser als den Inhalt.
Meine uralte und so gar nicht herbstlich grüne Tasche!!

Ohman!! Die Tasche ist aber nun etwas zu bunt aber in der Art ok oder aber die Streifen von den Hühnern aber nicht mit Hühnern und nicht in grau..................................
Wenn ich mal ganz ehrlich bin muss ich sagen ich mache sowas nicht gern. Habe ich etwas genähtes das jemanden gefällt und kriege gesagt: Genau sowas hätte ich gern ist das kein Problem. Da weiß ich was der "Kunde" will aber so wage Angaben wie z.B. auch bei meiner Schwester mit ihrem Wandbild umzusetzten fällt mir schwer. Ich kann das einfach nicht, denn ich weiß genau mein Geschmack ist so ganz anders.
Ich habe auch jetzt noch keine Ahnung was ich nun für eine Tasche nähen werde und daher quilte ich jetzt erstmal in aller Ruhe meinen Hundequilt. Vlt kommt mir dabei ja noch ne Idee.

Euch allen einen schönen Freitag und ich hoffe ihr näht genau das was euch gefällt!!

LG Maja 



Dienstag, 27. August 2013

Und noch eine Tasche

Alle die hier schon ein wenig lesen oder mich persönlich kennen, wissen ich nähe lieber einen Quilt in Doppelbettgröße als ne Tasche.
Das ist wirklich nicht so mein Ding, aber ab und zu ringe ich mich dann doch mal durch.
Nachdem ich mich erstmal zu der grünen Tasche für meine Bekannte aufgerafft habe, dachte ich mir warum nicht gleich noch eine - wo ich schon mal "drin" bin. (und außerdem, aber das verrate ich nicht - bin ich zu faul die 3m Rückseitenstoff für meinen Hundequilt zu bügeln)



Wir PaNähCottos planen für nächstes Jahr unsere zweite Ausstellung und es wird noch einges an "Material" gebraucht, also werde ich gleich noch eine zweite davon nähen.

Aus meinem Leben: Beginn
Ganz zu Anfang meiner Patchworkerei habe ich mir mal vorgenommen - es gibt bei mir keine Fließbandarbeit, d.h. ich nähe nichts 2x gleich.
Lange Zeit habe ich das gut durchgehalten, immer irgendwas verändert wenn jemand genau diese Tasche wollte. Als ich meine ersten Kurse gab, hatte ich arge Probleme damit wenn eine Teilnehmerin mein "Anschauungsstück" genauso nachnähen wollten und daher nie Materialpakete angeboten. Mittlerweile habe ich meine Einstellung dazu geändert und empfinde es als großes Lob an meine Arbeit, wenn jemand meine Sachen 1 zu1 nachnäht.
Aus meinen Leben : Ende
 Dennoch wird die zweite Tasche nicht ganz gleich -hihi- denn auf dem nächsten Panel ist ein anderer Hahn. Irgendwie kann man dann doch nicht aus seiner Haut.

Achja den Termin für die Ausstellung könnt ihr euch alle schon mal in den Kalender eintragen.
Es ist der 30.08.2014

Ich wünsche euch allen einen schönen Dienstag und sage noch meinen neuesten Lesern freundlich. Hallo!

LG
Maja






 


Sonntag, 25. August 2013

Zur Abwechslung mal eine Tasche

Vor 10 Jahren hatte ich für eine Bekannte mal eine Einkaufstasche genäht, die sie auch heute immer noch benutzt.
Am Freitag habe ich sie getroffen und sie erzählte mir ganz geknickt, dass ihre Tasche "verschwunden" ist. Ob nun verlegt oder verloren, die Tasche ist definitiv weg.
Sie fragte auch gleich ob ich bereit wäre ihr nochmal eine zu nähen und natürlich mache ich das gern.
Gedeckte Grüntöne sollten es sein in herbstlicher Richtung.
Heute habe ich mich dann daran gemacht und ein Exemplar genäht. Ich hoffe sie gefällt.

Einen schönen Sonntag wünscht euch
Maja


Samstag, 24. August 2013

Neue Stoffe

Meine Kamera ist wieder zu Hause und als wärs abgesprochen sind heute nochmal neue Stoffe eingetrudelt.
Dieses Mal ganz tolle Batiks mit Namen "Macchiato"



 Da Meike gern mal meine weiß auf weiß Stoffe sehen wollte füge ich die auch nochmal schnell ein




Und diese hier habe ich mal zusammengestellt weil ich etwas daraus nähen möchte

Heute wird das nix mehr, denn ich bin noch zur Helferparty bei Bettina eingeladen.
Mal sehen vlt. hab ich morgen mal ein paar Stunden für meine Nähma, die sich ohne mich schon langweilt.

Einen schönen Samstag euch allen

Maja

Donnerstag, 22. August 2013

Kaffee bei Bettina mit USB-Stick




Heute war ich zum Kaffee bei Bettina und neben der ganzen Quatscherei hat sie mir auch die Fotos von Patchwork tut der Seele gut auf meinen USB-Stick kopiert.
Nun kann ich also auch ein paar zeigen.
Hier sind wir gerade angekommen - Manuela, Guni, Bettina und ich
Hier eine Fotoserie vom Treffen mit Marion, wobei das Hauptaugenmerk nicht auf uns beiden vorne liegt sondern eher hinten rechts
Der Kuchen war super lecker
und die Bratwurst auch
Die Quilts konntet ihr ja schon auf diversen anderen Blöcken bewundern.

LG
Maja

Dienstag, 20. August 2013

Dies und Das

Halli hallo ihr Lieben,

da sich meine Kamera immer noch weit weit weg befindet und ich hier leider keine neuen Fotos zeigen kann möchte ich heute ein paar Zeilen zu dem was sich in der Zwischenzeit so getan hat schreiben.
Aber zu allererst möchte ich meine neuesten Leserinnen begrüßen: Seid herzlich Willkommen auf meinem Blog!!

Am Samstag war ich ja in Herrentrupp zu Patchwork tut der Seele gut und habe dort einen wunderschönen Tag mit vielen Impressionen verbracht.
Ich durfte Marion von Kunzfrau Kreativ kennenlernen, sowie ihre mit angereisten Freundinnen Birgit und Marlies von Pachgarden , die das Glück hatte in Herrentrupp selbst ausstellen zu dürfen.
Auch Kathrin und Grit von Grits Life habe ich getroffen.
In der Ladenstraße traf ich auch bekannte Gesichter und so gab es mehr als genug Gelegenheiten zum quatschen.
Das Wetter war einfach herrlich und die Ausstellung mehr als gelungen.

Ich wurde mehrfach per Mail gefragt ob ich die gezeigten neuen Stoffe auch verkaufen würde.
Ja das tue ich - wer also einen Stoff hier auf dem Blog sieht der ihm gefällt kann sich per Mail an mich wenden. Auch einiges an Zubehör habe ich im Bestand also scheut euch nicht zu fragen.
Ich habe mich in letzter Zeit mehrfach mit dem Thema "Internetshop" beschäftigt bin aber noch nicht so recht bereit dazu. Zum einen habe ich keine Ahnung wie man so etwas eröffnet und pflegt und zum anderen habe ich gar nicht so viele Stoffe. Ja ich weiß jeder hat mal klein angefangen und vielleicht kann ich mich ja irgendwann dazu durchringen. Da sind soviele Überlegungen die ich immer anstelle und leider kann ich meinen Kopf nicht ausschalten und einfach sagen - so jetzt mache ich das - wird schon werden. Der Traum vom eigenen Lädchen wird noch ein wenig weiter geträumt und bis dahin habe ich ja Majas rollendes Nähzimmer :))

Genäht habe ich die Tage absolut gar nichts.
Der Hundequilt wartet noch aufs sandwichen ...achja hatte ich ihn euch eigentlich schon mit Umrandung gezeigt?
Das Foto habe ich noch im Speicher

Dann hatte ich ein neues Projekt im Kopf und habe das Buch dazu gesucht. Ja und gesucht und gesucht und - himmel herrgott nochmal wo ist das bloß - gesucht und nicht gefunden.
In meiner Verzweiflung bei Bettina angerufen und nach seelischen Beistand gefragt. Sie hatte das Buch natürlich auch nicht und wusste auch gar nicht welches ich meinte.
Letztendlich stellte sich dann raus: ich hatte es Guni geliehen. So langsam muss ich mir kleine Zettelchen schreiben - die grauen Zellen wollen nicht mehr so. Aber nun weiß ich ja wenigstens wo es ist. Mittlerweile bin ich mir gar nicht mehr so sicher ob ich das denn noch nähen möchte, aber egal.
Am Haus hat sich auch einiges getan. Das neue Vordach ist inzwischen gestrichen und gedeckt und  jetzt fehlen bloß noch die 2 Stützpfosten die noch einbetoniert werden müssen.

Die Planungen für das Dear Jane Wochenende laufen. Bisher sind wir wohl so um die 6 Personen und da wir überlegt haben ob es nicht besser wäre Einzelzimmer zu haben werden wir evtl. vlt. eine andere Unterkunft wählen.
Uta hat da wohl einen Kontakt und ich werde berichten wie es weitergeht. Mir wären die Wochenenden 7.-9.3. oder 14.-16.3. sehr recht. Wer mitmöchte kann sich ja mal Gedanken über diese Termine machen.

Ich glaube das wars jetzt erstmal. Oder? Nein ich denke ich habe alles erzählt.

Bleibt nur noch euch allen einen schönen Dienstag zu wünschen.

Maja 











Freitag, 16. August 2013

Päckchen packen

Meine Kursen starten Anfang September und ich muss mich nun mal daran machen meine Stoffe für den Verkauf zu sortieren.
Heute schnüre ich Stoffpäckchen zu reduzierten Preisen aus alten Kollektionen.

Das Chaos das in meinen Nähzimmer drumherum herrscht zeige ich euch besser nicht.

Seit 8.00 Uhr bin ich nun schon dabei und wenn ich  mich nicht über jeden Stoff den ich in den Händen halte freuen würde, hätte ich schon längst aufgegeben.
Ist das bei euch auch so? Ich hasse es Kleidung zu bügeln aaaaaaaaaaaber meine Stöffchen werden mit Liebe gebügelt und gefaltet. Ein bisschen verrückt ist das schon!

Nun muss ich aber mal weiter machen sonst schaff ich heute nix.

Euch allen einen wunderschönen sonnigen Freitag und bis moooorgen

LG Maja

Nachtrag:
Um 14.30 habe ich dann kapituliert *gg

Hab aber ordentlich was geschafft


Donnerstag, 15. August 2013

Noch mehr Stoffe und neues vom Hundequilt

Gerade eben war die Post da und schaut mal womit sich der Gute abgeschleppt hat.


Der rote und der blaue sind nochmal aus der Serie Quilting Temptations und die anderen haben sich doch glatt mit in den Warenkorb geschlichen.

Mit den Hunden bin ich leider noch nicht ganz fertig - es fehlt noch ein letzter blauer Rand.

Gestern ist das fehlende Vlies geliefert worden und ich könnte theoretisch wenn denn heute praktisch nix dazwischen kommt Top und Vlies verbinden.
Mit der Rückseite bin ich mir noch nicht so schlüssig - mal sehen was mir da so für Lösungen einfallen.
Auf jedenfall möchte ich mich noch einmal bei euch für all die lieben Kommentare zu diesem Quilt bedanken.
Mit so viel Interesse an diesem Projekt hätte ich nie gerechnet. Jede Menge e-mail Anfragen nach der Anleitung sind bei mir eingetroffen und ich hoffe ich habe niemanden beim Antworten vergessen.
Mal sehen auf welchen Blogs ich demnächst auch ein paar Hunde bewundern kann :)

Themawechsel:
Am Samstag ist in Herrentrup die Patchwork tut der Seele gut Ausstellung. Ich werde dort sein und damit ihr mich auch erkennt schaut euch nochmal das Foto auf meinem Blog an. Die Haare sind jetzt zwar eher pink als rot aber ansonsten bin ich das noch.
Zur Sicherheit zeige ich euch nochmal meine Tasche mit der ich rumlaufen werde. 
Also wenn ihr mich oder meine Tasche seht - klopft an - ich freue mich auf viele nette Gespräche.

Mit Bildern von der Ausstellung werde ich persönlich leider nicht dienen können. Ich hoffe meine Begleiterinnen haben ihren Fotoapparat mit dabei und machen ein paar Fotos für mich mit, denn meiner wird ab Samstag zusammen mit meiner Tochter eine schöne, aufregende und unvergessliche Woche in London verbringen.

Also wir sehen uns in Herrentrup oder lesen uns hier...leider die nächste Woche ohne Fotos...wieder.

Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag

Maja






 
 
 


Dienstag, 13. August 2013

Hunde und Limbo zur Waschmaschine



Das Kopfteil für meinen Quilt ist jetzt auch fertig. Die Hunde sind mit Zickzack Stick appliziert und überstehen so auch mal die eine oder andere Runde in der Waschmaschine. Da muss ich praktisch denken, denn die echten Hunde legen sich doch mal drauf.

Jetzt liegt das Top Probe damit ich die weitere Randgestaltung auch passend zur Größe des Bettes machen kann.
Am Samstag haben wir an unseren "Haus-Baustellen" weitergearbeitet und den Kellereingang zugemacht.
Von außen ist das Ganze ziemlich unspektakulär aber von innen offenbart sich eine wilde Konstruktion
Steine, Holz und Leitern dienen als Stützen für die Stützen
die entscheidenden Teile!!Bloß nicht wegnehmen sonst bricht alles zusammen :))
Jetzt darf ich Limbo zur Waschmaschine tanzen und ich muss sagen: "Jo das hält fit!
Na gut elegant ist anders aber - mich sieht ja keiner *gg

Für heute hab ich meinen "Frühsport" schon einmal durch....jetzt  kann ich mich 2 Stunden vor der Nähma erholen bis die Wäsche da wieder rausgeholt werden will.
Die Zeit werde ich für die Umrandung des Hundetops nutzen, so dass ich da hoffentlich heute ein: Habe fertig! vermelden kann.

Liebe Grüße
Maja 

Montag, 12. August 2013

Mal so dahin gesponnen

Die Idee mit dem Nähwochenende zum Thema DJ, NI, SBS, DH etc. lässt mich nicht in Ruhe.
Gemeinsam mit Grit bin ich am überlegen wie man das Ganze gestalten könnte.
Kennt ihr Ole Hoop?
Das sind Ferienwohnungen an die ein Seminarraum gekoppelt ist - das wäre doch ideal für uns.
Ich habe mal ein wenig gerechnet und muss sagen, so teuer ist das gar nicht.
Wenn ich von einer Belegung im großen Haus mit 6 Personen ausgehe, dann würde jede Person
für 2 Nächte ca. 31,00 Euro zahlen.
So wie ich das aus der Homepage lese kämen für den Seminarraum nochmal 10,00 Euro für die 2 Tage dazu macht für ein WE also von Freitag bis Sonntag 41,00 Euro pro Person.
(bitte berichtigt mich, wenn ich mich irgendwo verrechnet habe)
Grit war so freundlich mal nach freien Terminen dort zu fragen und folgendes kam dabei heraus:
11.2. - 19.2.
10.3. - 21.3.
24.3. - 2.4.
7.4. - 16.4.

Spinnt doch mal ein bisschen mit und sagt mir was ihr von der Idee haltet.

LG
Maja 




Freitag, 9. August 2013

Neue Stoffe eingetroffen

Diese Serie habe ich neu bei meinem Großhändler entdeckt und mal zur Probe in verschiedenen Farben bestellt.
Ich muss sagen ich finde das Muster und die Farben toll, da folgen bestimmt noch mehr.

Gestern war Bettina auf nen Kaffee bei mir und was hatte sie dabei??

Schaut mal:


Da hat sie mich doch mit Eifer und Fleiß auf der Zielgeraden überholt *gg
Gut dass mein Vlies alle war und wir das Top so nicht sandwichen konnten, sonst hätte sie den heute noch gequiltet und mich mit den Worten :"Should I tell you something?" angerufen....hihi.

Ich sollte die Gnadenfrist bis das Vlies eintrifft sinnvoll nutzen und bin dann mal weg!

Tschüüüüüüüüüüüüüüüüüüß







Donnerstag, 8. August 2013

Kleine Fortschritte

mache ich zur Zeit mit meinem "Hundequilt".
Die Teile sind jetzt zusammengenäht
und das Top durfte auch schon mal probeliegen
Noch ist es etwas zu kurz, aber das wird sich ändern denn hier liegen noch ein paar "blinde" Hunde rum, die gern noch mit drauf möchten.

Heute möchte ich euch alle noch einmal auf "Patchwork tut der Seele gut" hinweisen.
Am Samstag den 17.8. ist es soweit und der Ort Herrentrup wird von 10.00 - 19.00 Uhr vom Patchworkfieber erfasst.
Ich freue mich riesig auf diese Ausstellung und kann nur jedem raten sich dieses Event nicht entgehen zu lassen.
Ein Teil der PaNähCottos wird sich so gegen halb acht auf den Weg machen damit wir pünktlich um 10.00 Uhr dort sind und ich hoffe wir schaffen es bis 19.00 Uhr alles zu sehen.

Dann möchte ich meine Kursteilnehmer drauf hinweisen, dass im September Kurs in Scheppau noch einige Plätze frei sind. Die Anmeldung ist bereits offen und ich freue mich auf euch.
Noch was?
Nein ich denke für heute haben wir alles.
Ich wünsche euch einen schönen Donnerstag

Liebe Grüße
Maja









Montag, 5. August 2013

Sie können sehen

Endlich können die Hunde mit wachem Blick in die Welt schauen.

Und hier seht ihr alle 24 auf einen Blick
Diese Arbeit schreitet momenan nur langsam voran: mein Urlaub ist zu Ende und nach wie vor ist am Haus noch viel zu tun.
Unter anderem bekomme ich ein neues Vordach

Dann wird der Kellereingang zugemacht
und rund ums Haus muss der bröckelige Sockel neu gemacht werden.

Ihr seht es gibt viel zu tun und ich bin mittendrin statt nur dabei.

Für heute ist aber Schluss ich muss erstmal in den Baumarkt und mir irgendwas besorgen damit ich die Farbe besser runter kriege....da puhlt man sich ja nen Wolf.

Habt einen schönen Montag

Eure Maja 





Freitag, 2. August 2013

Dear Jane und ich packe meinen Koffer



Heute Abend ist wieder einmal unser monatliches PaNäCotto Treffen.
Ich habe das Gefühl die Zeit vergeht mit jedem Lebensjahr das ich dazu gewinne schneller und so habe ich heute morgen festgestellt, dass ich ja noch meine Sachen zum mitnehmen packen muss.


Ich packe meinen Koffer und nehme mit??
Ja was brauch ich denn: Ein Geburtstag steht diesen Monat nicht an also fallen Geschenke schon mal weg.
Ah aber Eli wollte doch einen Meter von dem tollen blauen Batik also:
Ich packe meinen Koffer und nehme mit:
Einen Meter Batik für Eli
 und den Probelappen vom Quilten beim Saskia (muss ja schließlich noch gezeigt werden)
 natürlich auch das fertige Oh My Stars Top (muss ja auch noch bewundert werden)
 und dann sollte der fertige Stern nicht fehlen
 achja und ich bin ja diesen Moant dran mit meinem Entwurf...also muss die Anleitung für die anderen auch mit
 Fast vergessen: Marianne wollte 2m Vlies
 und Karin 2m vom dem hellen Stoff und meinen Quiltrahmen zum mal ausprobieren
 und wenn ich schon mal Anja sehe, dann bringe ich ihr doch gleich die ganze Tüte gelesene Bücher mit, die ich von ihr ausgeliehen habe

und wo ich so beim schreiben bin: Anja wollte auch noch 5m Vlies. Herrje da muss ich noch abschneiden.
Jetzt ist es 11 Uhr, mal sehen was mir bis heute abend noch so einfällt :))

Zeigen möchte ich euch auch noch meinen nächsten fertigen Dear Jane Block
Ich glaube eine pro Monat kann ich schaffen und ich hoffe ihr erinnert mich ab und zu mal daran.

By the way: Ich habe ja schon einmal das Thema unfertige Dear Janes, Dear Hannah, Week by Week, SBS etc. angesprochen. Grit von Grits Life und Uta von Utilis Blog haben auch so ein unfertiges Projekt. Nun haben wir da eine Idee:
Wir würden gern ein Wochenende im nächsten Frühjahr zusammen verbringen und uns gemeinsam nur damit beschäftigen. Wer hätte denn daran noch Interesse???
Wir planen gerade und sind nicht nur für rege Teilnahme sondern auch für Anregungen jeder Art offen.
Denkt mal darüber nach....ich würde mich freuen euch Leser da draußen mal persönlich kennen zu lernen.

Und jetzt wünsche ich euch einen heißen und schönen Freitag.

LG Maja

OOOOH jetzt hab ich doch glatt was vergessen:

Herzlich Willkommen Inge! Schön dass dir mein Blog gefällt.