Freitag, 9. Mai 2014

Besuch bei Sabines Harzquilt

Heute morgen bin ich mehr als gut gelaunt in mein Auto gestiegen, denn auf die Fahrt zu Sabine in den Harz habe ich mich schon sehr gefreut.
Regen?! Was stört mich das? Hektik, Eile? Nicht heute. Ich saß im Auto mit einem breitem Grinsen im Gesicht, guter, lauter Musik und bin gemütlich  mit 100 über die Autobahn geschlichen.

Richtig entspannt kam ich um 10.30 Uhr an und dann gabs kein Halten mehr.
Sabine und ich haben geschnabbelt was das Zeug hält, immer darauf bedacht dass Sabine sich spätstens um halb eins für die Arbeit fertig machen muss. Aber locker - waren ja noch 2 Stunden Zeit. Zwischendurch wurden Stoffe angeguckt und natürlich auch gekauft :) und weiter geschnabbelt und wenn Sabine nicht zwischendurch auf die Uhr geschaut hätte und mit Erschrecken sagte:" Oha schon 12.40 Uhr - ich muss los" würden wir wohl immer noch da stehen *gg

Wie schnell doch Zeit vergehen kann wenn man mit lieben Menschen die dasselbe Hobby teilen zusammen ist.
Mit immer noch guter Laune habe ich den Rückweg genossen und zwischendurch immer mal wieder über meine neuen Stoffe gestreichelt.
Der ganz rechte Stoff im Bild ist für meinen PaNähCotto Sampler gedacht und an den anderen konnte ich leider nicht vorbeigehen.

Ich freue mich schon darauf die Harzer Rolle in den tollen Blau/Grün Tönen zu verabeiten. Die Stoffe sind soooo schön.

Für heute ist aber erstmal chillen angesagt. Ich war den ganzen Nachmittag im Garten beschäftigt.
Die Folie vom Gartenteich ist kaputt und muss ausgetauscht werden.
Da erwartet mich noch einiges an Arbeit.
Die neue Folie

die Steine von der Umrandung

Fische in der Notunterkunft

ein großes Loch



Euch allen noch einen schönen Abend und ein schönes Wochenende.

Maja


 





Kommentare:

Kunzfrau hat gesagt…

Oh du warst bei Sabine! Neid! Die würde ich auch mal gerne kennenlernen.
Nicht neidisch bin ich allerdings auf deine Gartenarbeit! Puh, das sieht in der Tat nach einem ganz großen Stück Arbeit aus!

Gruß Marion

LyonelB hat gesagt…

Liebe Maja,
tolle Stoffe hast Du ausgesucht und auf deinen Sampler bin ich schon sehr gespannt. Ist das der, wofür du immer die tollen Sterne zeigst?
LG Viola

Stricklady hat gesagt…

Oh Ja Maja !!!
Bei Sabine vergeht die Zeit immer zu schnell . Jedes Jahr wen ich bei meiner Mutter bin versuche ich zu ihr zufahren. Die "Harzer Rolle" ist immer schön und auch Deine andere Ausbeute kann sich sehen lassen !
Um die Arbeit an dem Teich beneide ich Dich nicht. ;-)
Grüße aus Berlin Ingrid

Näh Yoga hat gesagt…

Toll, ein Besuch bei Sabine steht auch immer noch auf meiner "möchte ich gerne machen" Liste. Und Deine Beute - einfach super!!! Wat Wunder, daß Du die Fahrt "musikalisch" verbracht hast. Um die Buddelei am Teich beneide ich Dich allerdings nicht..
LG
Jeannette

Patchgarden hat gesagt…

Tolle Stöffchen hast du erbeutet ;-) Und auweia ... der Teich sieht noch nach sehr viel Arbeit aus. Hatte auch mal einen ... hatte!!! Das Anlegen war Arbeit, das Pflegen war Arbeit, der Rückbau war Arbeit ;-( Die Kiesfläche ist geblieben, schön bepflanzt und mittendrin steht nun ein Strandkorb ;-)))
Lieben Gruß, Marlies