Freitag, 30. Mai 2014

Ich hoffe ich langweile euch nicht mit immer demselben Quilt, aber ich muss da jetzt dran bleiben und ihn fertigstellen.
Schrieb ich Anfang der Woche noch die erste Idee ist immer die Beste, bin ich nun doch zu Nr. 2 übergegangen.  Der Spruch im Stern ist nicht ganz so unruhig wie der erste Versuch und passt optisch auch besser zum Quilt.
Jetzt muss ich mir überlegen ob ich oben und links noch nen schmalen Streifen von dem dunklen Stoff annähe oder nur noch das Binding.
Einerseits wollte ich das Banner nicht "einrahmen" andererseits ist die linke Seite noch ziemlich windschief durch die verschiedenen Sterne.

Bis ich mir da sicher bin - und das ist hoffentlich morgen der Fall - werde ich mich dem Fertigstellen der Flying Geese Tasche widmen.

Die Außentasche ist fertig und auch das Futter mit Innentaschen bereit.
Nur noch die Henkel und dann kann die Tasche abgeschlossen werden.

Ich werde sie ohne Reißverschluss arbeiten, denn der hat sich bei dem ersten Exemplar als total unpraktisch herausgestellt. Man kann die Tasche nicht mehr richtig aufmachen und bekam dadurch fast nix mehr rein.
Das mag ich nicht. Wenn ich mit nem Shopper unterwegs bin will ich da jede Menge reinschmeißen und das geht halt nur wenns oben offen bleibt. Mein Portmonee hab ich eh immer woanders drin.
Für alle die die Tasche nachnähen möchte: Die Anleitung ist momentan genauso weit wie mein Exemplar. Sprich nur noch ein paar Zeilen zum Henkel und dem Zusammensetzen und sie ist fertig.

Auf gehts...
Maja


Kommentare:

Marle hat gesagt…

Liebe Maja,
ich finde es nicht langweilig, Deine Fortschritte zum Quilt zu sehen.
Das Top finde ich sehr gelungen, es sieht sooo toll aus und die Farben sind auch sehr gelungen kombiniert.
Dein Shopper wird auch klasse und ich würde ihn auch lieber offen benutzen.
Liebe Grüße
Marle

Anonym hat gesagt…

Hallo Maya,

Herzlichen Glückwunsch - Sieht super aus, und nein, langweilig wird es nicht, eher niederschmettern, was Du so alles schaffst - und ich kriegs nicht auf die Socke.

Die Anleitung für den Shopper hätt ich auch gerne! Gibt es auch wieder eine Komplettpackung, wie beim "Willkommen"??

Bis Bald ANJA, die mit den Vögeln

Utili hat gesagt…

Du bist ja lustig, Du langweilst uns doch nicht. Dein Top sieht sehr sehr schön aus, der Spruch im Sterne passt super.
Dein Schopper gefällt mir, Anleitung wäre ich sehr interessiert.

Liebe Grüße
Uta

LyonelB hat gesagt…

Liebe Maja,
wo und wie wird denn das Banner aufgehängt? Ich glaube, danach würde ich, wäre ich an Deiner Stelle, entscheiden, ob oben und links noch ein schmaler Streifen vom Grundstoff dran kommt. Würde es als Fahne flattern, würde ich keinen schmalen Rand, sondern nur das Binding annähen, hängt es irgendwo fest, z. B. an der Wand, würde ich den Rand noch nähen. Ich bin gespannt, für welche Version Du Dich entscheidest. Und nein, langweilig ist es überhaupt nicht, ganz im Gegenteil, es ist unheimlich spannend zu sehen, wie der Quilt wächst.
LG Viola

Valomea hat gesagt…

Hallo Maja, mir würde ein schmaler dunkler Rand gut gefallen, dann fallen die Sterne links nicht so aus dem Bild.
LG
Valomea

Kunzfrau hat gesagt…

Also ich langweile mich auch nicht. Findes es toll so verschiedene Stationen eines Quilts zu sehen. Und auch ich, würden schmalen ERand machen. Wie Valomea schon sagte: Dann fallen die Sterne nicht so raus!

Gruß Marion

Stricklady hat gesagt…

Hallo Maja !
Nun habe ich auch mal Zeit eine Blog runde zu machen und bin ja schon erschlagen was Du so alles genäht hast.
Dein Sternen- Quilt ist klasse aber es sollte ein schmaler rand ran evtl reicht ja das Binding ?
Und die Tasche gefällt mir auch sehr gut und das mit dem Reißverschluss hätte ich mir auch gespart ein Schopper ist "mit" einfach unpraktisch.
deine D.J. Blöcke sind auch sehr schön geworden .
Liebe Grüße aus Berlin
Ingrid

Petra hat gesagt…

Hallo Maja,
ich bin über den Blog von Kunzfrau auf Deine Seite gestoßen, da mit der Flying Geese Shopper so gut gefiel. Gibt es dazu eine Anleitung, und wie kann ich diese denn bekommen? Hast Du einen Shop oder so?
LG Petra