Sonntag, 18. Mai 2014

Mal wieder abgeschwiffen...

...bin ich heute beim Nähen des Shoppers.
Als ich den zweiten Geese Bogen fertig hatte und grad dabei war die Außenseiten der Tasche zu nähen, lachten mich doch die Stoffschnipsel, die beim Nähen auf Papier von den Dreiecken übrig geblieben waren so sehr an, dass ich sie einfach verarbeiten musste.
Ich konnte wirklich nichts dafür und eigentlich ist es genau das was ich am Nähen so liebe.
Mit irgendetwas anfangen und während des Nähens die Entwicklung mitnehmen, auch wenn das Risiko besteht vom Weg abzukommen und das begonnene nicht fertig zu kriegen.
Die Stoffschnipsel habe ich einfach auf einem Stück Vlies angeordnet und dann (leider Foto vergessen) so wie beim Crazy mit Zierstichen festgenäht.
Kennt ihr noch die Scherenschnitte die wir "früher" immer gemacht haben? Daran musste ich denken als ich am Nähen war und schon war die Idee für die Verzierung geboren.
Fix nen Schmetterling aufgezeichnet und ausgeschnipselt

Natürlich musste es ein Schmetterling sein, ich mag die einfach.
Leider konnte ich mein altes Cuttermesser nicht finden und so musste die kleine Nagelschere ran. Für frei Hand ist der mir trotzdem gut gelungen - finde ich.
Und tadaaa fertig ist mal wieder eine Karte.


 Allein sein ist blöd ...also hab ich die restlichen Schnipsel auch schon mal aufgebügelt
Vielleicht kommt noch ne Libelle und ein Schmetterling in Seitenansicht drauf....mal sehen wo mich der Weg noch hinführt.

Achja der Shopper....soweit bin ich jetzt
und auch genau bis hierhin ist die Anleitung fertig.

Die nächsten Schritte folgen.

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag Abend

Maja




Kommentare:

Näh Yoga hat gesagt…

Jaa, das kommt mir bekannt vor... Aber diese schönen Schnipsel mußten auch ubedingt noch eine Verwendung finden. Deine Lösung finde ich super.
LG
Jeannette

Nana hat gesagt…

Stimmt, mir ist das Muster auch sehr bekannt... Grit´s Gänse sehen auch als Shopper bestimmt gut aus.

Nana

Klaudia hat gesagt…

Liebe Maja,

die Karten sind wunderschön...die Technik kenne ich gut, verwende sie auch sehr gerne.
Wenn du magst, tausche ich gerne mit dir eine Karte?

Liebe Grüße Klaudia

Kunzfrau hat gesagt…

Naja, ein bisschen vorwärts ist der Shopper je gekommen! Schön wird der!
Ich habe heute mein "Willkommen" fertig appliziert. Morgen will ich nes zusammen setzen!

Gruß Marion

Beate hat gesagt…

Liebe Maja,
die Karten sind toll geworden. Besser geht es nicht - Nähplatz ordentlich ... alle Reste verwendet...
LG, Beate

Tips hat gesagt…

genial deine Resteverwertung und der Shopper wird super aussehen.
Winkegrüße Lari

Barbara hat gesagt…

Liebe Maja,
aaach - wie gut ich das "abgeschwiffen" kenne .... das sind aber auch wunderschöne Reste, die darf man keinesfalls wegschmeißen. Die Kartengestaltung damit gefällt mir sehr gut. Krönung ist der tolle "Freihand-Schmetterling" - 1A gearbeitet.
Den Shopper darf ich natürlich nicht vergessen. Die Teile sehen jetzt schon gut aus.
Ganz liebe Grüße
Bastelhexe-Barbara

Siggi hat gesagt…

Ganz coole Idee und tolle Ausführung, so kann man auch "Abfall" beseitigen*lach*
Liebe Grüße aus Berlin
Siggi und Woodstock

Utili hat gesagt…

Toll Deine Gänseschleife, das wird ja ein ganz toller und bestimmt edler Shopper.

Liebe Grüße
Uta