Samstag, 31. Mai 2014

Shopper "Bettina"

Nun ist er endlich fertig der
Shopper "Bettina"




Die Flying Geese laufen - so wie geplant - einmal rund um die Tasche und ohne Reißverschluss gefällt sie mir bedeutend besser. Es lässt sich alles problemlos reinbugsieren und wieder rausholen und die Innentaschen kann ich auch sehen.
Die Anleitung gibts wie immer übers Blogger-Kontaktformular auf der rechten Seite.

Einen schönen Tag wünsche ich euch

Maja






Freitag, 30. Mai 2014

Ich hoffe ich langweile euch nicht mit immer demselben Quilt, aber ich muss da jetzt dran bleiben und ihn fertigstellen.
Schrieb ich Anfang der Woche noch die erste Idee ist immer die Beste, bin ich nun doch zu Nr. 2 übergegangen.  Der Spruch im Stern ist nicht ganz so unruhig wie der erste Versuch und passt optisch auch besser zum Quilt.
Jetzt muss ich mir überlegen ob ich oben und links noch nen schmalen Streifen von dem dunklen Stoff annähe oder nur noch das Binding.
Einerseits wollte ich das Banner nicht "einrahmen" andererseits ist die linke Seite noch ziemlich windschief durch die verschiedenen Sterne.

Bis ich mir da sicher bin - und das ist hoffentlich morgen der Fall - werde ich mich dem Fertigstellen der Flying Geese Tasche widmen.

Die Außentasche ist fertig und auch das Futter mit Innentaschen bereit.
Nur noch die Henkel und dann kann die Tasche abgeschlossen werden.

Ich werde sie ohne Reißverschluss arbeiten, denn der hat sich bei dem ersten Exemplar als total unpraktisch herausgestellt. Man kann die Tasche nicht mehr richtig aufmachen und bekam dadurch fast nix mehr rein.
Das mag ich nicht. Wenn ich mit nem Shopper unterwegs bin will ich da jede Menge reinschmeißen und das geht halt nur wenns oben offen bleibt. Mein Portmonee hab ich eh immer woanders drin.
Für alle die die Tasche nachnähen möchte: Die Anleitung ist momentan genauso weit wie mein Exemplar. Sprich nur noch ein paar Zeilen zum Henkel und dem Zusammensetzen und sie ist fertig.

Auf gehts...
Maja


Mittwoch, 28. Mai 2014

Time for Jane

Ersteinmal vielen Dank für eure lieben Kommentare zu meinem Sternenbanner und ein herzliches Willkommen an alle neuen Leser.

Heute am DJ Zeigemittwoch möchte ich mein Versprechen an mich selbst einlösen und ein Dreieck und einen Block zeigen.
Dreieck 1 von Rechts

M-8

Ich habe bereits die einfarbigen Stoffe an das Dreieck genäht, um eine bessere Vorstellung von der Farbgestaltung des Randes zu bekommen. Die hellen Stoffe als Zwischendreiecke gefielen mir gar nicht und so werden die Brauntöne genommen. Da muss ich nur ein bisschen aufpassen, dass es nicht zu duster wird.
Beide Blöcke sind ohne Applikation. Da schleiche ich mich immer noch drum rum, aber jetzt wo es wärmer wird und ich wieder draußen sitze werde ich mir mal was für die Hand vorbereiten.

Gespannt bin ich schon auf die Blöcke der anderen Time for Jane Näherinnen.
Bei Valomea findet ihr eine Liste mit den verlinkten Blogs.

Viel Spaß beim Stöbern und einen schönen Mittwoch

wünscht Maja




Dienstag, 27. Mai 2014

Ein bisschen...

...habe ich an dem PaNähCotto Sternenbanner weitergearbeitet.
Die Buchstaben sind alle fertig
und die Vorlagen für die Jahreszahl auch
Oben oder unten - das ist noch die Frage.

Da ja sozusagen alle PaNäCotto Mädels an diesem Quilt mitgewirkt haben, wollte ich dies gern auf dem Quilt zum Ausdruck bringen.

Ich habe lang überlegt und bin zu dem Entschluss gekommen einen Spruch den ich schön finde aufzunehmen. Er verbindet unsere Freundschaft mit den Sternen und das passt einfach.

Ob es bei diesem ersten Versuch bleibt weiß ich noch nicht, da muss ich  noch ne Nacht drüber schlafen. Aber manchmal íst die erste Idee ja die Beste - wir werden sehen.

Ich wünsche euch einen schönen Dienstag

Maja 



Sonntag, 25. Mai 2014

Noch schnell vorm Tatort...

...möchte ich euch zeigen was Bettina und ich heute gewerkelt haben.

Bettinas Kürbisse...sehen doch toll aus oder?

Und ich habe an meinem PaNähCotto Sternenbanner gefeilt.
Das Gerüst steht und so siehts bisher aus
Das P und das a hab ich heute nicht mehr geschafft, daher gibts nur ein NähCotto....lach
Unten oder Oben - mal sehen - kommt noch eine 2013 drauf.
Eigentlich wollte ich ja den hellen Stoff als Untergrund für die Buchstaben nehmen, aber wenn ich das jetzt so auf dem Foto angucke..hmmm gefällt mir noch nicht so richtig.
Moooment - da probier ich fix mal was aus
Ja das Dunkle gefällt mir viel besser. Mal gucken ob ich noch einen hellen "Schatten" unter die Buchstaben packe oder es so lasse.
Auf alle Fälle wirds der Dunkle Stoff und nicht der Helle.

Jetzt aber zackig aufs Sofa...Tatort gucken.

Habt noch einen schönen Abend

Maja 


Freitag, 23. Mai 2014

Dies und Das

Gerade eben habe ich die 4 begonnenen Karten fertiggestellt.
Das hat mir wahnsinnigen Spaß gemacht und ich denke da folgen noch ein paar mehr. An Resten mangelt es mir ja Gott sei Dank nicht.

Dann sind noch einmal Stoffe eingetroffen.
Die oberen 3 aus der Serie Quilting Temptation waren ausverkauft und sind jetzt wieder vorrätig. Ganz unten liegt ein Batikstoff in tollem grün.

Zur Zeit bin ich jeden Tag dabei meinen Teich wieder herzurichten und daher kommt das Nähen leider zu kurz.

Der Teich selbst ist wieder schön, aber das drumherum leider noch nicht. Die Stauden müssen an ihren Platz zurück  und einige Kilo Steine warten im Bildhintergrund auch noch darauf bewegt zu werden.
Dafür sind meine Tomaten gepflanzt
 und auch der Hauseingang ist frisch gemacht.
Ein Schritt nach dem anderen.

Euch allen wünsche ich ein schönes und sonniges Wochenende.

Maja


Sonntag, 18. Mai 2014

Mal wieder abgeschwiffen...

...bin ich heute beim Nähen des Shoppers.
Als ich den zweiten Geese Bogen fertig hatte und grad dabei war die Außenseiten der Tasche zu nähen, lachten mich doch die Stoffschnipsel, die beim Nähen auf Papier von den Dreiecken übrig geblieben waren so sehr an, dass ich sie einfach verarbeiten musste.
Ich konnte wirklich nichts dafür und eigentlich ist es genau das was ich am Nähen so liebe.
Mit irgendetwas anfangen und während des Nähens die Entwicklung mitnehmen, auch wenn das Risiko besteht vom Weg abzukommen und das begonnene nicht fertig zu kriegen.
Die Stoffschnipsel habe ich einfach auf einem Stück Vlies angeordnet und dann (leider Foto vergessen) so wie beim Crazy mit Zierstichen festgenäht.
Kennt ihr noch die Scherenschnitte die wir "früher" immer gemacht haben? Daran musste ich denken als ich am Nähen war und schon war die Idee für die Verzierung geboren.
Fix nen Schmetterling aufgezeichnet und ausgeschnipselt

Natürlich musste es ein Schmetterling sein, ich mag die einfach.
Leider konnte ich mein altes Cuttermesser nicht finden und so musste die kleine Nagelschere ran. Für frei Hand ist der mir trotzdem gut gelungen - finde ich.
Und tadaaa fertig ist mal wieder eine Karte.


 Allein sein ist blöd ...also hab ich die restlichen Schnipsel auch schon mal aufgebügelt
Vielleicht kommt noch ne Libelle und ein Schmetterling in Seitenansicht drauf....mal sehen wo mich der Weg noch hinführt.

Achja der Shopper....soweit bin ich jetzt
und auch genau bis hierhin ist die Anleitung fertig.

Die nächsten Schritte folgen.

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag Abend

Maja




Freitag, 16. Mai 2014

Live im Blog

Heute habe ich mal einen freien Vormittag und den verbringe ich in meinem Nähzimmer.
Um sieben bin ich gestartet und habe mich an das erneute Nähen des Shoppers "Bettina" gemacht.
Zuerst stand das genaue Aufzeichnen der Flying Geese Teile auf dem Programm - schließlich soll die Anleitung gut nachvollziehbar sein.
2 Stunden habe ich dafür gebraucht, aber jetzt bin ich zufrieden
Da ich beim Malen soviel Zeit verschwendet habe musste das Zuschneiden schneller gehen.
13 Stoffe auf einen Streich :)
Momentan bin ich dabei die Geese Bögen zu nähen und ich muss sagen: auf meine alten Tage werde ich noch ordentlich
ja ja schaut her...die Schnippel ordentlich weggepackt

Mal sehen was ich jetzt noch schaffe....heute nachmittag steht nämlich Shoppen mit Marissa auf dem Programm.
Wir wollen nach Braunschweig und endlich ein Abschlussballkleid kaufen.


Euch allen einen schönen, endlich mal sonnigen Freitag

Maja 


Donnerstag, 15. Mai 2014

Neue Stoffe eingetroffen

Schaut mal diese Stoffe sind neu in Majas Nähzimmer eingetroffen
Der untere war im Querenhorster Kurs sehr beliebt und schnell weg, wer nichts davon abbekommen hat hat jetzt nochmal eine letzte Chance, denn das sind die letzen 4,5m - wenn weg dann weg.

Gestern habe ich mal alle meine DJ Blöcke ausgelegt um zu schauen wie weit ich bin.


Ganz schön viele Lücken die noch zu füllen sind. Da muss ich jetzt aber wirklich mal ran ...

...also die Maschine ruft - ab an die Arbeit.

Euch allen einen schönen Donnerstag

Maja

Mittwoch, 14. Mai 2014

Time for Jane

Es ist Time for Jane Mittwoch und mein Block für heute ist der M11
na - wer erkennt seinen Stoff wieder?
Dieser Block ist mit der Maschine genäht.
Zur Zeit gehen mir die Applikationen nicht so gut von der Hand.
Für die Zukunft habe ich mir vorgenommen für den Zeigetag auch immer ein Dreieck zu nähen. Es muss jetzt langsam mal damit voran gehen - also erinnert mich daran ;)

Nähtechnisch ist leider nichts weiter in meinem Nähzimmer entstanden.
Die neue Folie ist im Teich, das Wasser, die Fische und die Pflanzen haben ihr neues Heim bezogen und jetzt muss der Rand wieder angelegt werden.
An der Front gehts also voran.

Heute nachmittag möchte ich aber gern mal wieder meine Maschine anschmeißen - mal sehen ob das klappt.

Euch allen einen schönen Mittwoch

Maja




Freitag, 9. Mai 2014

Besuch bei Sabines Harzquilt

Heute morgen bin ich mehr als gut gelaunt in mein Auto gestiegen, denn auf die Fahrt zu Sabine in den Harz habe ich mich schon sehr gefreut.
Regen?! Was stört mich das? Hektik, Eile? Nicht heute. Ich saß im Auto mit einem breitem Grinsen im Gesicht, guter, lauter Musik und bin gemütlich  mit 100 über die Autobahn geschlichen.

Richtig entspannt kam ich um 10.30 Uhr an und dann gabs kein Halten mehr.
Sabine und ich haben geschnabbelt was das Zeug hält, immer darauf bedacht dass Sabine sich spätstens um halb eins für die Arbeit fertig machen muss. Aber locker - waren ja noch 2 Stunden Zeit. Zwischendurch wurden Stoffe angeguckt und natürlich auch gekauft :) und weiter geschnabbelt und wenn Sabine nicht zwischendurch auf die Uhr geschaut hätte und mit Erschrecken sagte:" Oha schon 12.40 Uhr - ich muss los" würden wir wohl immer noch da stehen *gg

Wie schnell doch Zeit vergehen kann wenn man mit lieben Menschen die dasselbe Hobby teilen zusammen ist.
Mit immer noch guter Laune habe ich den Rückweg genossen und zwischendurch immer mal wieder über meine neuen Stoffe gestreichelt.
Der ganz rechte Stoff im Bild ist für meinen PaNähCotto Sampler gedacht und an den anderen konnte ich leider nicht vorbeigehen.

Ich freue mich schon darauf die Harzer Rolle in den tollen Blau/Grün Tönen zu verabeiten. Die Stoffe sind soooo schön.

Für heute ist aber erstmal chillen angesagt. Ich war den ganzen Nachmittag im Garten beschäftigt.
Die Folie vom Gartenteich ist kaputt und muss ausgetauscht werden.
Da erwartet mich noch einiges an Arbeit.
Die neue Folie

die Steine von der Umrandung

Fische in der Notunterkunft

ein großes Loch



Euch allen noch einen schönen Abend und ein schönes Wochenende.

Maja


 





Mittwoch, 7. Mai 2014

Ufo Abbau

Da liegt er - frisch "gesandwicht" und wartet aufs Quilten.
Mein Bulls Eye Quilt.
Ich habe ja gehofft, dass mir im Laufe des Tages wenn ich immer wieder dran vorbei gehe eine Idee kommt. Dem war leider nicht so.

Heute ist eh nicht mein Tag - ich fühl mich so schlapp und hab keine Lust zu gar nix.

Ich versuchs Morgen nochmal

Habt einen schönen Abend

Maja 







Montag, 5. Mai 2014

Kurswochenende in Scheppau

Am Wochende fand der letzte Kurs für dieses Semester im Freizeitheim Scheppau statt.
In kleiner Runde wurde ganz viel gewerkelt, gelacht und sich an einem super Buffet gestärkt.

Für alle die noch überlegen ob sie mal teilnehmen wollen ein paar Fotos von unserem lecker schmecker Buffet und natürlich auch von den genähten Werken.
unter der Folie versteckt sich noch ein weiterer leckerer Kuchen

 Auf dem Herd stand noch ein leckeres Süppchen und 2 verschiedene Nachtische hatten wir auch noch. Herrlich - habt vielen Dank für all die Leckereien und die Mühle die ihr euch damit gemacht habt.
So und nun die genähten Werke

Beate war super fleißig und hat zwei Dosenkleidchen, ein kleines Täschchen, einen großen Beutel und eine Runde Decke genäht.
Heidrun hat einen Wellenläufer in knackigen Farben genäht
und eine runde Decke begonnen
Jana im Rockfieber hat nicht nur einen
nicht zwei
sondern 3
Röcke genäht und letzteren sogar noch als Wenderock
Eppi ist mit niedlichen Lederpuschen gestartet
und hat sich über eine kleine Tasche
zum Wickelrock vorgearbeitet
Frau Baumann - zum erstenmal dabei - hat sich als Patchworkneuling an die verschnittenen Quadrate gewagt und möchte aus den Blöcken eine Babydecke nähen
Antje hat 3 dieser frühlingsfrischen Dosenkleidchen genäht
und sich dann auch noch an die Verschneidetechnik gemacht
Julia hat eine ganz tolle Wimpelkette für ihren Sohn genäht
 einen Quilt für die Krabbelgruppe
und noch ein kleines Täschchen

Das Semester ist für mich zu Ende und ich werde mich jetzt neben den Vorbereitungen für die Ausstellung auch daran machen die Themen für das Herbstsemester auszuarbeiten.


Einige Anfragen hatte ich bezüglich des Dosenkleidchens. Dazu werde ich ein Tutorial machen und hier veröffentlichen.
Eine Anleitung für den Shopper mit den Geese ist auch geplant.
Ihr lest - es gibt viel zu tun.

In diesem Sinne...auf auf und davon

Maja