Sonntag, 31. Januar 2016

Marwede 2016

Hallo ihr Lieben,

ich bin wieder zurück von einem tollen Nähwochenende mit Bettina, Eli und Annegret.
Natürlich möchte ich euch gern ein wenig darüber berichten.

Gestartet bin ich zusammen mit Annegret am Mittwoch Nachmittag.
Der Verkehr war ziemlich dicht, aber wir haben es unbeschadet bis nach Marwede geschafft.
Das bis unters Dach beladene Auto wurde sofort nach der Ankunft ausgeräumt und die "Nähstube" eingerichtet.

Bettina, Annegret und ich haben uns Storm at Sea vorgenommen. Bei Eli scheiterte das Vorhaben leider daran, dass ihr bestellter Stoff nicht mehr geliefert wurde.
Die Anfänge wurden noch Mittwoch Abend gemacht
Meine ersten Teile

Bettina
Annegret
Eli mit Nähen auf Papier
Am Donnerstag nach einem leckeren Frühstück
machten wir uns auf den Weg nach Uelzen. Wir wollten StoffArt einen Besuch abstatten.
Ein schöner Laden mit zahlreichen Verlockungen erwartete uns und neben 2 Stöffchen für meinen Storm at Sea
wanderten noch ein paar, die ich leider nicht zeigen kann - weil Geburtstagsgeschenke in meine Einkaufstüte.
Im Kursraum fand grad ein Quiltkurs statt und als die Mädels eine Pause einlegten wurde ich ganz zögernd angesprochen und gefragt ob ich zufällig einen Blog hätte. Huch da hatte mich doch tatsächlich jemand erkannt. So ein kleines bisschen "berühmt" fühlt man sich da schon *hihi*
An dieser Stelle herzliche Grüße an Elke, eine stille Leserin. Schön dich kennengelernt zu haben.

Wieder zurück gings weiter mit dem Storm at Sea.
mein erster Block

auch Annegret hat einen fertig

Leider ging es Eli im Laufe des nachmittags immer schlechter und sie musste sich hinlegen.
Nahezu den gesamten Freitag kam sie nicht auf die Beine, aber wir 3 "Muttis" haben uns natürlich liebevoll um sie gekümmert, Tee und Snacks ans Bett gebracht, sowie mit Erkältungsmedikamenten ausgeholfen.
Wir anderen haben am Freitag nachmittag ein kleines "Zwischenprojekt" eingelegt. Ausrangierte Mandarinenkisten sollten verschönert werden.
Dazu  mussten sie vorab (das machten wir schon am Donnerstag) gestrichen werden.
Und nun sehen sie so aus

natürlich gings auch mit den Storm at Seas weiter.
Bettina hatte Freitag Abend alle Blöcke fertig
und auch bei mir sieht man schon Fortschritte

Am Samstag gings munter weiter und auch Eli, die sich besser fühlte, stichelte wieder mit.
Am Abend gabs ein leckeres Essen beim Griechen in Eschede

und danach nähten wir an unseren Tops weiter.
Alle 3 wurden dann auch tatsächlich fertig.
Bettina
Annegret

Meiner noch ohne

und hier mit Rand

Leider gehen die schönen Tage im Leben immer viel zu schnell vorbei und wir mussten heute Mittag dann die Heimreise antreten.
Das war ein wundervolles Wochenende. Ruhig und entspannt und trotzdem mit viel Spaß.
Die Vorfreude auf 2017 ist jetzt schon da und Mädels: (Achtung nur für Insider)
Ich achte auf das Fax in eurem Nacken!

Maja

Dienstag, 26. Januar 2016

366 Tage Quilt Woche 4

Guten Morgen ihr Lieben,

habt vielen Dank für eure Kommentare zu meinen Hühner-Hüllen.
Ich habe mich sehr darüber gefreut.

Heute möchte ich euch gern die nächste Woche meines 366 Tage Projekts zeigen.

Der Monat ist nun fast rum und ich denke mittlerweile, das Projekt kann ich gut bis zum Jahresende durchhalten.

Viel mehr gibt es von mir leider nicht zu sehen.
Ich packe gerade meine sieben Sachen, denn morgen gehts auf nach Marwede ins Nähwochenende.
Dazu  melde ich mich jetzt hier ganz offiziell ab und wünsche euch eine schöne Zeit.

Bis nächste Woche 

Maja 

Sonntag, 24. Januar 2016

Platte Hühner

Guten Morgen ihr Lieben,

ersteinmal habt vielen Dank für eure Kommentare zu meinem Knallbonbonquilt. Ich habe mich sehr darüber gefreut.
Dann möchte ich noch meine neue Leserin begrüßen und ihr viel Spaß auf meinem Blog wünschen.

So und nun kommen wir zum eigentlich Inhalt dieses Posts ;)
Ich war gestern schon in Frühlings-Laune und habe mich mit Hühnchen beschäftigt.
Entstanden sind lauter "leere Hüllen" denn oh Schreck, ich hatte gar keine Füllwatte mehr im Haus.
Jetzt müssen die Hühner erstmal in diesem leblosen Zustand bleiben, denn ob ich es vor der Marwede Fahrt noch schaffe die Watte zu besorgen weiß ich nicht.

Heute werde ich mich hiermit beschäftigen.

Das ist der letzte Block für die 2. Reihe am Stonefieldquilt.
Es geht voran.

Euch wünsche ich einen schönen Sonntag

Maja

Freitag, 22. Januar 2016

Bunte Knallbonbons für Marion und Maja "The End"

Hallo ihr Lieben,

heute kann ich endlich ein "habe fertig" für meinen Jahresabschlussquilt, die bunten Knallbonbons von Bernadette Mayr, vermelden.
Das Binding ist dran
und er kann seinen Platz auf meinem Bett einnehmen
Er misst ca. 1,20 x 2,40 m. Genäht habe ich daran vom 31.12.2015 bis 21.01.2016 - und das auch nur weil ich keine Lust zum Binding annähen hatte *gg

Momentan stecke ich in den Vorbereitung für das nächste Patchworkevent.
Nächste Woche sind bei uns Zeugnisferien und ich fahre wie jedes Jahr für ein paar Tage nach Marwede.
Los gehts am Mittwoch den 27.01. bis zum Sonntag und dabei sind diesmal Bettina, Eli und Annegret.
Wir alle wollen Storm at Sea nähen - jede in einer eigenen Variante.

Meine Farbauswahl habe ich bereits getroffen

und technisch werde ich die Schablonen von Marti Michell verwenden, während Bettina auf Papier nähen will. Ich bin gespannt darauf beide Methoden im Vergleich zu sehen und freue mich auf die schönen Tage mit lieben Menschen.

Obwohl heute FF-freier Freitag ist wird nähtechnisch nicht viel gehen, denn meine "Kleine" feiert heute ihren 18. Geburtstag.
Wahnsinn!
Einerseits frage ich mich wo die Zeit hin ist, andererseits bin ich auch froh beide groß zu haben. Schulabschluss, Lehrstelle, eine sogar schon in Lohn und Brot und eigener Wohnung das beruhigt die Mutterseele ungemein.
Die Person Maja hat mittlerweile die 24 Stunden Mutter nahezu ersetzt (ein bisschen Mutti bleibt man ja immer) und mit meinem Hobby habe ich auch ohne Mutterpflichten genug Beschäftigung.

So und nun genug geschwätzt....die Kerzen müssen noch auf den Kuchen

Habt einen schönen Freitag
Maja












Montag, 18. Januar 2016

366 Tage Quilt Woche 3

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu einer neuen Woche in 2016.
Mein 366 Tage Projekt wächst und ich musste heute zum fotografieren schon auf den Fußboden ausweichen.
Immer noch kein blau - sehr schön :)

Das Nähen geht mir ganz gut von der Hand. Abends entscheide ich mich für eine Tagesfarbe und morgens vor der Arbeit wird der Block fix genäht. Hoffentlich kann ich das bis zum 31.12. so beibehalten.

Zeigen möchte ich euch heute auch noch einen Fortschritt bei meinem Stonefield Quilt. An dem bin ich nämlich immer noch fleißig dran und gestern habe ich die 1. Reihe fertig genäht.
Für Reihe 2 fehlen mir noch 2 Blöcke, die ich hoffentlich diese Woche schaffe.

Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen eiskalten Montag

Maja







Freitag, 15. Januar 2016

Gardens of A King

Hallo ihr Lieben,

heute war Annegret zum monatlichen Nähen bei mir und wir haben gemeinsam mit dem Gardens of A King begonnen.
Diesen Quilt habe ich bei Sylvia entdeckt und bin lange drum herum geschlichen.
Da Annegret und ich aber nach einem gemeinsamen Nähprojekt gesucht haben, und ihr dieser Quilt auch gut gefiel haben wir uns beide die Anleitung bestellt.


Meine Stoffauswahl:
Ich habe mich erstmal durch die Anleitung gekämpft und dann die Schablonen auf Freezer Paper gedruckt.
Und das ist meine Stoffauswahl für den ersten Block.
Zum erstenmal habe ich mit dieser Stärke/Bügel Methode gearbeitet um die Schablonen zu beziehen.
Überzeugt bin ich noch nicht ganz, aber vielleicht kommt das ja noch.
Und dann...ja dann gings ans Zusammennähen

und wenn der aufmerksame Leser hinschaut, sieht er vielleicht etwas was ich hätte besser auch sehen sollen, bevor ich die Teile zusammen nähe.

Ganz klasse :( und die Mitte passt auch nicht richtig.
Da muss ich wohl noch üben üben und vielleicht ein bisschen üben.

Viel mehr haben wir auch nicht geschafft und bis zum nächsten Treffen kommen die Teile erstmal in die Kiste. Vielleicht habe ich bis dahin ja raus, wie man das mit der Mitte und den vielen Nahtzugaben hinbekommt.

Ich wünsche euch einen schönen Freitag Abend

Maja


Mittwoch, 13. Januar 2016

Time for Jane

Guten Morgen ihr Lieben,

auch in 2016 bin ich wieder bei Time for Jane dabei.
Mein heutiges Blöckchen ist der G-6
Leider ist mir die Mitte ein kleines bisschen nach rechts gekippt.
So bleibt er aber und gesellt sich in die Runde seiner auch nicht ganz perfekten "Nachbarn".

Ich wünsche euch einen schönen Mittwoch und schaut ruhig mal bei Marion vorbei.
Dort findet ihr eine Liste aller Mitnäherinnen..

Einen schönen Mittwoch
wünscht

Maja

Dienstag, 12. Januar 2016

366 Tage Quilt Woche 2

Guten Morgen ihr Lieben,

gestern habe ich es leider nicht mehr geschafft und so zeige ich euch heute meine Flying Geese Fortschritte.

Ziemlich viel grün und Gott sei Dank noch kein blau.
Ich bin gespannt wie die nächste Woche wird.

LG Maja

Sonntag, 10. Januar 2016

Geschenke

Guten Morgen ihr Lieben,

am Freitag fand unser monatliches Quiltgruppentreffen statt.
Dieses Mal stand mein Geburtstagswichteln auf dem Programm.
Gewünscht hatte ich mir Stoffe mit ungewöhnlichen Motiven und das hier habe ich bekommen
Eine super Auswahl und die kleinen Beigaben, einfach toll.
Mädels habt vielen Dank.

Dann habe ich noch ein Buch im Tausch gegen meinen Quiltrahmen bekommen
und auch mein Gewinn von Mona ist angekommen.

Heute werde ich mich wieder dem Binding der Knallbonbons widmen.

Habt einen schönen Sonntag
Maja

P.S.: Es sind noch 3 Plätze im April Kurs in Grasleben frei.
Bei den anderen ist nur noch die Anmeldung über die Warteliste möglich. Nehmt aber ruhig davon Gebrauch, denn wenn jemand abspringt rutscht ihr vielleicht noch hinein. Außerdem kann ich so den Bedarf besser ermitteln und über einen Zusatzkurs nachdenken.


Freitag, 8. Januar 2016

Strickiges

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch gern wieder etwas Gestricktes zeigen.
Mein hier angenadelter Match and Move von Martina Behm ist endlich fertig.

Er ist knapp 2m lang und hat an der Spitze eine Tiefe von 55cm.
Verbraucht habe ich 300g Merino von Dornröschenwolle, verstrickt mit Nadelstärke 3,5.

Das nächste Projekt ist natürlich schon auf der Nadel.
Upstairs von Wollschnegge 
Wolle ist 100 Farbspiele 4 fach Jeans/rot
geplant ist der Farbwechsel bis rot und dann wieder zurück..ich bin gespannt ob das klappt.

Einen schönen Freitag wünscht
Maja


Dienstag, 5. Januar 2016

Bunte Knallbonbons für Marion und Maja "Part 13"

Hallo ihr Lieben,

habt vielen Dank für eure Kommentare zu meinem 366 Tage Projekt und ein herzliches Willkommen geht an meine neuen Leserinnen.
Heute haben wir hier in Grasleben ein traumhaftes Schneewetter.
Die Hunde und ich hatten riesen Spaß auf unserer Runde. Der Schnee knirscht so schön unter den Schuhen und obwohl ich total nass und durchgefroren nach Hause kam war ich glücklich.
Ich glaube heute wird ein oranger Tag.

Jetzt komme ich aber zum Thema, meinem Silvesterprojekt.

Das Quilting stand an und es hat sich nichts daran geändert: ich mach das nicht so gerne.
Aber was muss das muss.
Bevor es allerdings losgehen konnte habe ich erstmal meine Maschine gereinigt und mit einer neuen Nadel versehen.
Beides war absolut nötig.
ganz schön vollgestaubt
hat sich gelohnt
Ja und dann gings los.
Den ganzen Babel gefühlte hundertmale durch die Maschine gequetscht, gestöhnt, geflucht und getrennt.
Zwischendurch war ich kurz vorm aufgeben, hab aber die Zähne zusammengebissen und die letzten Kraftreserven mobilisiert.
Hallelujah.....dann war es vollbracht


Es ist auch nach diesem Quilt einfach nicht meins und sollte ich mal im Lotto gewinnen, bringe ich von da an alle Quilts zum Longarmquilten - das schwöre ich.

Das Binding kommt die Tage noch dran und wenns soweit ist vermelde ich hier artig mein "habe fertig".

Jetzt gehe ich mal wieder zurück zu meinen Vorbereitungen für den Liesel-Kurs
und wünsche euch einen schönen Tag.

Maja


Montag, 4. Januar 2016

366 Tage Quilt Woche 1

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich gern von meinem 366 Tage Projekt berichten und die bunten Knallbonbons hinten anstellen - dazu gibts dann morgen wieder einen Post.

Ich hatte mir ja vorgenommen für jeden Tag diesen Jahres einen Flying Geese Block in der Farbe meiner Stimmung zu nähen.

Die Vorbereitungen konntet ihr hier  schon sehen.
Mein persönliches Stimmungsbarometer geht von gelb bis schwarz, wobei
gelb            für ein absoluten super mega tollen Tag
orange        für einen richtig schönen Tag
grün            für einen "alles-gut" Tag
lila/pink      für einen "so-lala" Tag
blau/türkis  für einen traurigen, depremierten oder kranken Tag und
schwarz      für einen "alles scheiße" Tag steht (entschuldigt da meine Ausdrucksweise aber das trifft es am Besten.

Zeigen werde ich euch die Blöcke immer wochenweise montags.
So dass heute der erste Zeigetag ist.
Die Woche war mit 3 Tagen ziemlich kurz und so gibt heute auch nur ein kleines Stück zu sehen.

Der Monat startet oben, so dass der 2., 3., 4.......Tag dem 1. hinterherfliegen.

Mal sehen was 2016 so bringt.

Maja



Sonntag, 3. Januar 2016

Bunte Knallbonbons für Marion und Maja "Part 12"

Guten Morgen ihr Lieben,

habt vielen Dank für eure Kommentare zu meinem Quilttop.

Natürlich habt ihr recht - der gehört einfach verlängert.
Und so bin ich gestern fix losgefahren und habe mir noch einen Charmpack besorgt.
4 Reihen mussten noch angefügt werden, um die richtige Größe zu erreichen.
Die Zuschnitte waren schnell erledigt, da hatte ich ja schon Routine
und das Nähen ging dann auch recht gut von der Hand.
Gestern abend war das Top in voller Größe fertig
Rückseitenstoff in entsprechender Größe habe ich in meiner Sammlung auch gefunden
und heute morgen das Top gesandwicht
Nun liegt es schon mal Probe
und heute nachmittag mache ich mir dann Gedanken über das Quilting.

Liebe Grüße
Maja