Sonntag, 28. Februar 2016

Kurs in Grasleben

Hallo ihr Lieben,

hier kommt nun mein Bericht vom Kurswochenende in Grasleben.
Alle 11 Mädels waren super fleißig, aber schaut selbst.

Beginnen wir mit den Scherentaschen von Jutta, Astrid und Annika

Dann wurden auch noch einige Projektmappen gefertigt.
von Nadine und Annika
Rückseite
von Marcia
  
von Annegret
Gelieselt haben wir auch diverse Fische und Blümchen

Heike hat Mini-Blöcke genäht, die später mal zu einem Tischläufer werden sollen

Annette hat an einem Jelly Roll Quilt gewerkelt

Thekla hat ihre Schultertasche Marianne fertig gestellt
Annika hat auch noch ein kleines Kissen für ihren Sohnemann gemacht

und Bettina hat das ganze Wochenende an einer Stricknadeltasche getüftelt.
Ute die Gute hat die Sampler Blöcke aus dem letzten Kurs genäht, aber ich habe merkwürdigerweise nicht ein Foto davon...naja sie wird es mir verzeihen und ihr doch auch....oder?

Das waren wunderbare Tage mit euch.
Vielen Dank und bis zum nächsten Mal.

Maja 

Freitag, 26. Februar 2016

Rainbow Stars

Guten Morgen ihr Lieben,

als ich gestern von der Arbeit kam erwartete mich ein großes Paket.

Was ich bestellt habe?
Auf Saskias Blog habe ich den laufenden BOM "Rainbow Stars" von Chris Stiasny gesehen und ich war sofort hin und weg.
Als ich mich mit Bettina darüber unterhielt, stellte sich heraus - auch sie war total begeistert.
Leider wohnen wir viel zu weit weg von Saskia als dass wir dort an dem Jahreskurs hätten teilnehmen können. Also haben wir einfach mal angefragt, ob wir das nicht auch - sozusagen als Fernkurs machen könnten.
Das ging leider nicht, denn dieser BOM war in seiner monatlichen Form den Teilnehmerinnen des Kurses vorbehalten.
AAAAber Saskia machte uns das Angebot die Anleitung und die Stoffe in einem Paket an uns zu versenden, so dass wir uns dann unseren eigenen BOM daraus machen können.
Yeaaahhh und da liegt das nun alles vor mir in diesem Paket.
Wollt ihr etwas mehr sehen?
Ja klar ich auch :)
Und jetzt hieve ich das mal aus dem Karton

Ca. 25m Stoff und natürlich die Anleitung dazu.

Ist das eine Farbenpracht.....ich bin hin und weg.

Jetzt müssen Bettina und ich nur noch absprechen wann, wie und wo wir mit unserem gemeinsamen BOM anfangen werden.

Ach ich freu mich

Maja




Dienstag, 23. Februar 2016

366 Tage Quilt Woche 8

Hallo ihr Lieben,

habt vielen Dank für eure Kommentare zu meinem wunderbaren Kurswochenende.
Und dann noch ein herzliches Willkommen an meine neuen Leserinnen, habt viel Spaß in Majas Nähzimmer.

Heute zeige ich euch die nächste Woche vom 366 Tage Quilt Projekt
Kunterbunt - genauso wie mein Leben ;))

Außerdem möchte ich euch noch Fortschritte am Gardens of a King zeigen.
Da habe ich mich heute mit der "Border" für den Mittelblock beschäftigt
und so siehts nun aus.
Vielen Dank nochmal an Edith, die mir den passenden Stoff dafür überlassen hat.

Mit dem Stonefield geht es auch weiter.
Der Block mit den gefühlten 3 Millionen Kreisen ist fast fertig.

Was immer noch fehlt ist das Binding für den Apple Core Tischläufer. Aber auch das wird schon noch erledigt werden.

Am Wochenende steht dann schon der nächste Kurs an. Diesmal wollen wir in Grasleben Lieseln oder als zweites Thema allerlei zum Verstauen von Nähkram fertigen.
Ich bin gespannt was alles entstehen wird.

Euch wünsche ich einen schönen Dienstag - bei uns scheint ab und an die Sonne....herrlich.

Maja


Montag, 22. Februar 2016

Kurs in Scheppau

Guten Morgen ihr Lieben,

heute möchte ich euch gern von meinem Kurswochenende in Scheppau berichten.
Wir hatten 2 schöne und entspannte Tage.

Themenmäßig war dieser Kurs frei, so dass jede nähen kann was sie möchte.
Trotzdem bereite ich immer ein Thema vor, falls jemand Lust hat mal etwas Neues zu probieren.
Am Vorbereitungsabend wurde gefragt, was wir denn nähen und als ich das Thema Lieseln und Handnähen nannte, war sogleich der einhellige Tenor: Achneeeee, mit der Hand nähen...nöööö da mach ich was anderes.
Gut kein Problem, aber ich habe dieses Thema vorbereitet und wollte es natürlich, auch wenn ja keiner Lust dazu hatte, vorstellen.
Als klar war, dass man da nicht nur Hexagonblümchen machen kann, wurde das Interesse schön größer und als ich einen kleinen Fisch aus Fünfecken hervorholte, war das Handnähen schon auf der "das könnte man wohl doch mal probieren Liste" Hihi....früher oder später kriegen wir sie....oder was sagt Jeannette dazu???

Am Samstag starteten dann 5 Mädels mit dem Lieseln während die anderen 5 ihre Nähmaschinen rausholten.
Leider hatte ich mal wieder meinen Fotoapparat vergessen, so dass ich euch nicht alle genähten Fische zeigen kann.

Das sind die kleinen Fischanhänger von Ruth und Daniela.
Daniela war so begeistert vom Lieseln, dass sie sich noch am Samstag spontan entschlossen hat eine "Tante Clara" in Lilatönen zu Lieseln.
Am Sonntag kam sie mit vorbereiteten Schablonen zum Kurs und hat die Anfänge gleich gemacht.

Ruth hat zwischendurch noch einen Block vom Sampler Quilt genäht

ist dann aber doch wieder zurück zum Lieseln,

denn nach eigener Aussage wäre das so herrlich entspannend.
Außerdem haben die beiden schon Lieseltreffen im Garten für den Sommer geplant.
Ich bin begeistert.

Mandy ist auch mit einem Fisch gestartet

und hat sich am Sonntag dann an einen Wellenläufer mit dem 9 Grad Lineal gewagt.
Die Anfänge sind gemacht, der Rest folgt im nächsten Kurs.

Antje hat Samstag und Sonntag an ihrem "Teich" gearbeitet
Wahnsinn wie viel sie mit ihrer Ruhe und Gelassenheit geschafft hat.

Thekla hat an einer Schultertasche "Marianne" im Cathedral Window Muster gearbeitet
Auch damit gehts im nächsten Kurs weiter.

Edith wollte unbedingt die Würfel in 3-D Optik nähen.

Eine Kissenhülle ist entstanden und eine weitere bereits in Arbeit

Elvira hat an ihren Sampler Blöcken vom letzten Kurs weitergearbeitet und diese zu einem Tischläufer verarbeitet.

Und bei Annette ist eine Einkaufstasche enstanden und eine zweite bereits in Arbeit.

Mädels das war ein herrlich entspanntes Wochenende und ich freue mich schon auf die Fortsetzungen.
Vielleicht werde ich im Sommer ja auch mal zu einem Lieseltreffen eingeladen ;))

Mit einem Lächeln auf den Lippen starte ich jetzt frisch und ausgeruht in die neue Woche.


Maja



Freitag, 19. Februar 2016

Ich brauch Frühling

Hallo ihr Lieben,

am Mittwoch war ich der Meinung so langsam muss mal der Frühling in Majas Nähzimmer einziehen.
Also habe ich mir ein paar schöne Stöffchen aus der Schublade gezogen und mich daran gemacht die Apple Core Schablone von Marti Michell auszuprobieren.
Eins der wenigen Muster, die ich in 20 Jahren Patchwork noch nie genäht habe.

Das Zuschneiden ging ganz bequem mit dem Rollschneider.
Das Auslegen der Teile dauerte dann aber etwas länger (hin und her und doch wieder weg.....ihr kennt das ja)

Vor dem Zusammennähen hatte ich etwas Bammel, aber dank der tollen Anleitung ging auch das überraschend einfach
Am Donnerstag hatte ich die Teile dann zusammen und konnte mich ans Quilten machen
Für heute stand dann eigentlich das Binding auf dem Programm. Das wäre auch beinahe gutgegangen, aber als ich den dafür vorgesehen Stoff bügeln wollte musste ich diesen Stapel Schmipsel wegräumen.
Wohin damit? Viel zu schade für den Mülleimer! 
Ja und da war schon die Idee für eine Textile Karte geboren, die natürlich gleich (Binding kann ich ja immer nach machen) in die Tat umgesetzt wurde.
Eine klitzekleine Schnipselei war das......und hat Spaß gemacht.

Fürs Wochenende steht der erste Kurs für dieses Semester im Freizeitheim Scheppau auf dem Programm. Ich freue mich schon sehr darauf.

Einen schönen Freitag wünscht

Maja 



Montag, 15. Februar 2016

366 Tage Quilt Woche 7

Guten Morgen ihr Lieben,

und schwupps steht schon wieder der nächste Zeigetag für mein 366 Tage Quilt Projekt auf dem Plan.
Schaut selbst. Der Februar ist zur Hälfte rum und....

....wenn die Zeit weiter so rennt bin ich nächsten Monat gefühlt schon fertig ;)

Gestern hatte ich die Bude voll. 4 Mädels hatten sich zum Sew Together Bag nähen bei mir eingefunden.
Und so sieht das dann aus, wenn Majas Wohnzimmer geentert wird
Ein toller Tag wars und wir hatten viel Spaß zusammen.
Die Taschen sind fast alle bis auf den letzten Reißverschluss fertig geworden.
Zum Fototermin waren dann leider nicht mehr alle da, aber ich kann euch Theklas und Elviras Exemplar zeigen.
Mit entsprechenden Anweisungen für die Restarbeiten im Gepäck schaffen die Mädels den Rest auch allein. Da bin ich ganz sicher.

So, jetzt aber fix auf zur Arbeit.

Einen schönen Montag wünscht

Maja






Samstag, 13. Februar 2016

Gardens of A King

Hallo ihr Lieben,

und ein herzliches Willkommen an meine neuen Leserinnen. Ich wünsche euch viel Spaß in Majas Nähzimmer.

Gestern war ich bei Annegret zum Gardens of A King nähen.
Dieses Projekt läuft bei mir etwas schleppend an, irgendwie bin ich da noch nicht so richtig drin.

Während Annegret ihren ersten Block schon fertig hatte, kümmert meiner immer noch im "Rohzustand" vor sich hin.
Ja, wir haben es dann auch bemerkt und es wird noch korrigiert ;))
Und da ich irgendwie so gar keine Lust auf Lieselei hatte, habe ich mir gestern den Center-Block vorgeknöpft.
Da ich mir bezüglich der Applikationen noch nicht so sicher war, hatte ich Wollstoff und Wollfilz besorgt. Als letzte Möglichkeit- sollte mir das alles nicht zusagen - würde ich normalen BW Stoff für die Applikationen verwenden.
Begonnen habe ich mit Wollstoff und schon nach den ersten Stichen fusselte das Zeug an allen Ecken und sah einfach nur hässlich aus.
Also nochmal das Ganze mit Wollfilz
So gefiel es mir schon besser. Dann habe ich unendlich viel Zeit vertrödelt um zu entscheiden wie ich das Ganze aufnähe. Buttonhole oder normaler Appli-Stich.
Ich habe mich dann für den normalen Appli Stich entschieden.
Da es ja keine gefaltete Stoffkante gibt, sieht man den natürlich ein wenig, aber das gefällt mir ganz gut.

Für heute steht erstmal Bad putzen auf dem Programm, denn gestern Vormittag habe ich dort ein neues Fenster bekommen und morgen kommen Thekla, Elvira, Kathrin und Andrea zum Sew Together Bag Kurs vorbei.
Für viele ist die englische Anleitung ja ein Graus, aber zusammen werden wir das Ding schon schaukeln äh nähen.

Einen schönen Samstag wünscht
Maja